Mittwoch, 22. April 2015

Leipzig


Am Wochenende waren wir auf dem Wollefest in Leipzig. Das wollefest hat mittlerweile Tradition und fand nun schon zum 8. mal statt. Seit dem letzten Jahr auch mit Stoffhändlern. Wir hatten einen schönen großen Stand und ein traumhaftes Publikum. Alle so super freundlich. Es war toll. In der Glashalle wurde es zwar recht warm, aber dafür war es schön hell. Hier ein Bild von unserem Stand am Vorabend der Veranstaltung, bei den Restarbeiten. (da schien irgendwie grad mal nicht die Sonne...lach)



Diesmal sind wir nicht nach dem Abbau am Sonntag nach Hause gefahren, sondern haben uns den Montag noch in Leipzig gegönnt. Bei strahlendem Sonnenschein ließ es sich so richtig schön bummeln. Nun ja, ich bin eher geschlichen, da ich das ganze Wochenende mit einem Hexenschuß zu tun hatte, aber meine Laune habe ich mir keinesfalls verderben lassen.
Klar haben wir auch an der Uni vorbei geschaut und Dana könnte sich gut vorstellen, auch in Leipzig zu studieren. Die vielen Buchläden und Antiquariate haben es Dana und mir besonders angetan. Stöbern ohne Ende war angesagt :-) In einem Geschäft für Backzubehör hat Dana dann vollends zugeschlagen. Seit neustem ist sie dem Backwahn verfallen und wir werden mit Muffins und Cake Pops verwöhnt. Was frau da alles kaufen kann..... wow
Nach einem leckerem Essen im Vapiano, in jeder Stadt landen wir immer im Vapiano...lach, haben wir uns auf den Heimweg gemacht. Zufrieden und glücklich nach einem schönen Wochenende und gut gefüllten Einkaufstüten.
Hier einige wenige Impressionen von Leipzig.


die Universität - ein beeindruckendes Gebäude











Hier kann man so richtig schön flanieren.

Bei unserem nächsten Leipzig-Besuch nehmen wir uns sicher etwas länger Zeit. Eine sehr schöne Stadt.













1 Kommentar:

  1. Sehr schöne Bilder! Aber wo sind die Einkaufstüten???? Den Inhalt hätte ich ja zu gerne gesehen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...