Dienstag, 26. August 2014

Sommer der Träume




Sommer der Träume
Autorin: Charlotte Baumann



Inhalt
Sie liebte die Landschaft bereits. Ihr ging das Herz auf, wenn sie über die grünen Hügel spazierte, aufs Meer blickte und tief den Geruch einatmete, der sie umgab. Sie hatte das Gefühl, endlich wieder zu sich zu kommen, als ob die Landschaft, das milde Klima und die Symphonie von Farben und Gerüchen sie gesund machten.

Michaela und ihr Mann Rolf sind glücklich verheiratet und betreiben gemeinsam erfolgreich eine kleine Gärtnerei – bis ein Unfall, bei dem Rolf ums Leben kommt, alles für immer verändert. Michaela steht vor einem Scherbenhaufen: Rolf hat ihr einen Schuldenberg hinterlassen und zu allem Übel auch noch eine Affäre gehabt. Doch als sie glaubt, alles verloren zu haben, wendet sich das Blatt: Von einer Tante erbt sie ein Haus auf Elba. Nach kurzem Zögern stürzt sich Michaela in ein neues Leben – doch bald ahnt sie, dass sie sich nicht nur in die Schönheit der Insel verlieben wird …

Die Geschichte eines Neuanfangs; denn für alles im Leben gibt es eine Zeit – eine Zeit zum Trauern, eine Zeit zum Lieben …

Jetzt als eBook: „Sommer der Träume“ von Charlotte Baumann. dotbooks – der eBook-Verlag.
Über die Autorin
Charlotte Baumann, Jahrgang 1950, hat vier Kinder und ist wie ihre Protagonistin seit über dreißig Jahren verheiratet. Sie arbeitet als freie Lektorin für einen Schulbuchverlag, und wenn sie sich in ihrer Freizeit nicht gerade ihrem großen, wunderschön angelegten Garten widmet, schreibt sie Liebesromane.

Meine Meinung
Mich hat das Cover des ebooks angesprochen und es war mir einfach nach leichter Sommerlektüre. Das Buch hält, was es verspricht. Seichte Kost zum Entspannen für Zwischendurch. Aber eben auch nicht mehr.
Der Schreibstil ist flüssig und angenehm. Die Autorin versteht es, die Spannung zu halten. Am Ende eines Kapitels war ich immer neugierig, wie es wohl weiter geht. Ich habe das Buch in einem Rutsch, mit kleinen Kaffeepausen…, durch gelesen.
Die Autorin erzählt die Geschichte von Michaela sehr ausführlich, so dass einem alle Familienmitglieder von Michaela und auch sie selber, schon nach kurzer Zeit sehr vertraut waren. Man ist schnell in der Story drin.
Michaela krempelt nach dem Tod ihres Mannes ihr Leben total um und man leidet bei Enttäuschungen mit ihr, freut sich aber genauso auch über Erfolge und Fortschritte. Michaela zieht auf die Insel Elba, wo sie ein Haus von einer entfernten Tante geerbt hat. Ich war noch nie auf Elba, stelle mir die Insel aber zauberhaft vor. Alles ist in dem Buch so schön und ausführlich beschrieben. Ich hatte das Gefühl, ich wäre vor Ort.
Natürlich kommt die Liebe in diesem schönen Sommerbuch  nicht zu kurz. Sehr schnell lernt Michaela einen Mann kennen, tut sich aber anfangs noch sehr schwer, ihm zu vertrauen. Ich habe mit Michaela mitgelitten und hätte ihr so manches Mal Mut zugesprochen. Aber sie schafft es auch so…lach
Dieses Buch ist die perfekte Urlaubslektüre. Es liest sich leicht und schnell und ist dabei aber sehr gut geschrieben.
Ich kann das Buch nur empfehlen.

Danke an BlogDeinBuch, dass ich Rezension lesen durfte.
Danke auch an dotbooks, die mir dieses Buch zur Verfügung gestellt haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...