Freitag, 11. April 2014

Gehört: Leinen los, Seeräuber Moses




Leinen los, Seeräuber Moses
Autorin: Kirsten Boie
Hörbuch: 5 CD´s
Gesprochen von Karl Menrad
Mit Seeräuberlexikon im Booklet.



Inhalt:
Sticken, Knicksen, und lieblich  Singen am Königshof ist nicht ihre Sache. Immer wieder denkt Moses sehnsüchtig an die Zeit zurück, als sie noch ein wildes Seeräuberkind auf der „Wüsten Walli“ und keine vornehme Prinzessin war. Da trifft es sich fast gut, dass gleich zwei Fremde  behaupten, nicht Moses, sondern ihre Töchter seien die wahre Prinzessin. Und als auch noch der fiese Häuptling Ubbo Wutwalle den glückverheißenden „Blutrubin“ stiehlt, da fackelt Moses nicht länger. Sie sticht mit der „Walli“ in See und geht mit Dohlenhannes und ihren Seeräubervätern auf die Jagd nach dem wertvollen Edelstein! (Klappentext)

Meine Meinung:
Was für eine Geschichte! Ich bin immer noch mittendrin.
Karl Menrad liest sehr, sehr gut und total überzeugend. Eine angenehme und unaufdringliche Stimme, die den Figuren genug Raum lässt, sich zu entfalten. Karl Menrad hebt mit seiner Stimme mal Heiterkeit, mal Spannung hervor, so wo es die Geschichte braucht. Ich war von der ersten Minute mitten drin und konnte gar nicht genug bekommen. Ein wahrer Ohrenschmauss.
Kompliment an die Autorin Kirsten Boie, die eindeutig das Kind in sich bewahrt hat. Die Seeräubergeschichte ist sowohl spannend als auch amüsant und immer wieder aufregend, aber immer  Kind gerecht. Und sie ist auch ein bisschen wie im richtigen Leben: die Erwachsenen brechen ihre eigenen Regeln und die Kinder begeben sich unnötig in Gefahr. Da wird dann mit einem Schmunzeln drauf hingewiesen und gut, aber nie oberlehrerhaft. Das gefällt mir.
Moses ist eine kleine Prinzessin, die so gar nicht die Prinzessin verkörpert, die wir uns vorstellen. Als nichts mit schicken Kleidern und vornehmen Getue. Moses ist ein Seeräubermädchen, dass auf große Fahrt geht und ein tolles Piratenabenteuer erlebt. Die Geschichte ist für Mädchen und Jungen geeignet und enthält eine Menge interessante Sachen über das Seeräuberleben. Die Seeräuber sind übrigens total nett und passen sehr gut auf Moses auf.  
Ganz toll finde auch das beiliegende Booklet dazu. Darin werden alle Wörter erklärt, die umgangssprachlich nicht so üblich sind, aber in der Geschichte vorkommen. Die Erklärungen sind genial, ich habe herzlich gelacht, vor allem bei der Erklärung für Schiet. Aber man erfährt in dem Booklet auch eine Menge über den Klabautermann, was eine Jakobsleiter und ein Dösbaddel sind.
Dieses Hörbuch ist absolut empfehlenswert. Tolle Geschichte, Geniale Stimme, reichlich Spaß und Spannung und ein lehrreiches und amüsantes Booklets gibt es noch dazu.
Ich würde sagen: volle Punktzahl!!!

Danke BlogDeinBuch, dass ich Rezension hören durfte.
Danke auch an Jumbo-Medien, dass sie mir dieses Hörbuch zur Verfügung gestellt haben. 

Donnerstag, 10. April 2014

quilten


Heute bin ich ganz fleißig. Unter der Maschine haben ich einen Lasagnequilt aus Stoffen von Jolijou und Joel Dewberry liegen.

Das Top habe viele von Euch ja schon den Handmade-Messen in Bielefeld und Braunschweig an unserem Stand hängen sehen. Ach ja, auf der Stoffmesse in Hamburg war es auch dabei.
Für die Patchwork & Art in Lüneburg habe ich versprochen das gute Teil fertig zu stellen, weil es dort ausgestellt werden soll. Nützt ja nix, nun muß ich ran :-)
Die Patchwork & Art findet am 26. + 27. April statt. Über 100 Quilts gibt es zu bestaunen und natürlich wird es eine Ladenstraße mit Stoffen und Nähmaschinen, Wolle und Zubehör geben.
Wer Lust hat, die Patchwork & Art zu besuchen, hier findet ihr alle Infos dazu...klick...

Beim Quilten höre ich das Hörbuch "Sturz der Titanen" von Ken Follett. Das Buch finde ich sehr gut und muß nun bald mal den 2. Teil kaufen :-) Zum Quilten oder Nähen ist ein Hörbuch natürlich super, das läuft halt so nebenbei. Wilma hört ganz gespannt zu oder langweilt sie sich etwa?...lach 
Ich glaube sie ist einfach nur im Entspannungsmodus, die süße kleine Maus.



Eure Mara

Mittwoch, 9. April 2014

ganz schön Maritim


Tolle maritime Stoffe von Alexander Henry Fabrics sind in den Shop eingezogen. Die Serie American Coast ist für mich Nordlicht genau das Richtige. Schaut mal:










Für den Lieblingsmann habe ich eine Kulturtasche geplant. Da kommt die beschichtete Baumwolle für das Futter grad passend. Und das türkis paßt super dazu.
Mit einer Acrylschicht überzogen werden die Baumwollstoffe schmutz- und wasserabweisend. Tolle Sache!


Wir warten noch auf weitere Farben, aber ich habe mich gefreut, dass taupe dabei ist. Passt ja irgend wie fasst überall zu.

Absolut verliebt bin ich auch in diese beiden Schönheiten, ebenfalls aus dem Hause Alexander Henry:



 Hallo, was für eine geniale Idee ist das denn!!!! Fast Food auf Stoff. Ich habe ja einen sehr kurzen Arbeitsweg, einmal die Treppe runter, sonst würde ich mir glatt ne Lunchbox nähen. :-)



Eure Mara

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...