Mittwoch, 5. Februar 2014

Handmade Bielefeld und: wieder in Hamburg


Wir sind zurück aus Bielefeld und ich muß sagen: es war toll! Die Bielefelder, die Westfalen an sich waren super nett und wir hatten tolle Kunden am Stand.
Für mich war es gleichzeitig auch eine Reise in die Vergangenheit, habe ich doch einige Jahre in Bielefeld gelebt. War schon spannend, einige Ecken aus alten Zeiten mal wieder anzuschauen.
Abends waren wir lecker essen. Wir sind ja bekennende Blockhaus und Vapiano Fans und gehen, wenn möglich in jeder Stadt in eines dieser Restaurants. Das Blockhaus ist leider nur im Norden vertreten, aber es gab das Vapiano und so speisten wir dann dort auch am 1. Abend. Den nächsten Tag war es dort so voll, daß wir mal ganz flexibel waren und uns ein Steakhaus aussuchten... lach.  Geht ihr Bielefelder eigentlich alle abends essen? Wieder kein Glück, eine Stunden Wartezeit. Aber man gab uns einen Tip: Geht doch in´s Peppers. Gesagt, getan. Und nach 10 Minuten Wartezeit hatten wir einen Platz. Wir haben so mega lecker Steaks gegessen und dazu Coktails getrunken, daß wir bei unserem nächsten Besuch in Bielefeld, bestimmt wieder dort zu Abend essen werden.
Hier die sind Links zu den Lokals - ihr müßt nur auf den Namen klicken: Vapiano Bielefeld und das Pepper´s, wo ich.das Tenderloin On The Spit empfehlen kann.
Für Sightseeing war keine Zeit, aber nach Feierabend hatten die Geschäfte in der City noch auf und das haben Dana und ich gleich genutzt. Was man in 2 Stunden alles so kaufen kann..... aber das kennt ihr oder? :-) Die hatten halt Sale...
Rechtzeitig zur Messe haben wir die schönen Leinen/Baumwoll-Stoffe von Sevenberry bekommen und noch schnell ein paar Fat Quarter geschnitten. Ballen paßten einfach nicht mehr ins Auto. Wir wurden viel nach Meterware gefragt und ich habe eben mein Versprechen eingelöst und die Stoffe endlich in den Shop gestellt. Ihr findet sie hier (klick)

Besonders angetan hat´s mir dieser:

Und nicht nur mir, der war auch zuerst ausverkauft am Stand. Aber ich habe ja noch einige Meter hier.
Die Stoffe sind aus 25% Leinen und 75% Baumwolle und fühlen sich unheimlich schön an.


Einige fragten auch nach den Jolijou´s und ja, wir haben noch ein bisschen was von der Serie. Ihr findet sie hier.


Ich wünsche Euch noch einen tollen Nachmittag. Wir hören/lesen uns die Tage. Da zeige ich Euch, was ich im Urlaub alles Schönes genäht habe. :-)

Mara

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...