Montag, 2. Dezember 2013

Die Tuchhändlerin


Ich durfte wieder einmal Rezension lesen, diesmal dieses Buch:

Die Tuchhändlerin von Ivonne Hübner






Das Buch ist im Dyras Verlag erschienen und hier kann man es bestellen.
Mein Dank geht an BlogDeinBuch, daß ich wieder einmal Rezension lesen durfte.

Die Tuchhändlerin ist ein historischer Roman, der um die Weber zu Beginn des 19. Jahrhunderts spielt.
Er handelt um Luise, die die Tochter eines gutsituierten Damasthändlers ist und um Caspar, der Sohn eines Webers.
Luise hat die Expedientenschule erfolgreich abgeschlossen und hat es in einer ausschließlich von Männern bestimmten Welt nicht leicht. Sie führt im Kontor ihres Vaters die Bücher und ist seine rechte Hand.
Die Weber im Weberdorf in der Oberlausitz haben es recht schwer, sie führen ein hartes und entbehrungsreiches Leben. Caspar unterstützt seinen kranken Vater so gut es geht und versucht das Arbeitspensum zu schaffen. Als Luise die fertigen Webstücke im Auftrag ihres Vaters im Haus der Weber abholen möchte, lernt sie Caspar kennen und die beiden verlieben sich ineinander. Es ist keine stürmische Liebe. Zunächst einmal verabscheuen sie die beiden. Sie ist verunsichert über sein mürrisches und abweisendes Verhalten ihr gegenüber, er nimmt sie nur als verwöhnte Tochter wahr. Aber eine Liebe, die nicht sein darf, entwickelt sich langsam und die beiden kämpfen für ihr Glück.
Die Autorin schreibt sehr viel über die Arbeit der Weber, die Zunft und deren Gesetze. Zum Beispiel durfte seinerzeit ein Weber nur Meister werden, wenn er heiratete. Und hat er keine Braut, mußte er die Frau im Dorf heiraten, die zuletzt Witwe geworden war; ober er sie nun wollte oder nicht. Eine schlimme Vorstellung. Ich fand das Buch sehr spannend. Man erfährt sehr viel über das Handwerk der Weber und drumherum spinnt sich eine schöne Liebesgeschichte, die aber nicht kitschig ist. Für mich ein gutes Buch und ich empfehle es gerne weiter.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...