Sonntag, 11. August 2013

Der Altmann ist tot


Der Titel hat mich neugierig gemacht und dann ist es auch noch ein Hörbuch. Also habe ich mich beworben, wurde ausgewählt und durfte für Blogg Dein Buch Rezension lesen bzw. hören.



Der Altmann ist tot - Frl. Krise und Frau Freitag ermitteln
Autoren: Frl. Krise und Frau Freitag
Gelesen von Joseline Gassen und Carolin Kebekus
Hörbuch erschienen im Argon-Verlag
6 CD´s - 7 Stunden und 16 Minuten

Über die Autoren:
Frl. Krise wurde 1948 am Niederrhein geboren, ihre Eltern waren Lehrer. Nach dem Studium, Biologie und Kunst, wurde sie 1973 Referendarin an einer Gesamtschule in Hessen und blieb dort zwanzig Jahre lang. Seit 2001unterrichtet sie an einer sogenannten Brennpunktschule. Sie hat zwei Töchter mit einem Lehrer und ist jetzt mit einem Nicht-Lehrer liiert. Ihr erstes Buch, Ghetto-Oma, erzählt von unglaublichen Schulgeschichten und erklomm die Bestsellerliste. Mit Der Altmann ist tot liegt nun ein Gemeinschaftsprojekt von Frl. Krise und Frau Freitag vor: der Auftakt einer Reihe von Kriminalromanen. Mit Berliner Lokalkolorit, Witz und Tempo, absurd-komischen Schulgeschichten und vielen alten Bekannten: Frl. Krises und Frau Freitags Schülern und Lehrerkollegen.

Frau Freitag wurde 1968 geboren und wollte schon früh Lehrerin werden. Seit nunmehr zehn Jahren unterrichtet sie Englisch und Kunst. Sie ist Klassenlehrerin einer 9. Klasse und lebt und arbeitet in einer Großstadt. Ihre beiden Bücher Chill mal, Frau Freitag und Voll Streng, Frau Freitag - eine Realsatire über den Brennpunkt Klassenzimmer - sind Bestseller. Mit Der Altmann ist tot liegt nun ein Gemeinschaftsprojekt von Frl. Krise und Frau Freitag vor: der Auftakt einer Reihe von Kriminalromanen. Mit Berliner Lokalkolorit, Witz und Tempo, absurd-komischen Schulgeschichten und vielen alten Bekannten: Frl. Krises und Frau Freitags Schülern und Lehrerkollegen. 

Zum Inhalt:
Mathelehrer Altmann kommt auf mysteriöse Wiese ums Leben. Das kommt den Kolleginen Frl. Krise und Frau Freitag gleich merkwürdig und schon stecken sie mitten drin, in den Ermittlungen. Der Altmann, finden sie heraus, war gar nicht so beliebt an der Schule, der hat den Mädchen nämlich immer auf die Brüste gestarrt. Die Cousins einer türkischen Schülerin haben deswegen Rache geschworen. Und die schwangere Frau von Altmann hat was mit dem Fitness-Trainer. Musiklehrerin Schirmer ist unglücklich über Altmanns Tod, hatte sie etwas was mit ihm? Schüler Hikmet hat eine Rechnung zu begleichen und Onkel Ali muß den beiden Lehrerinen helfen, ob er will oder nicht.

Meine Meinung:
Ein sehr lustiger Krimi, der durch die beiden Sprecherinen noch aufgewertet wird. Die Stimmen passen wunderbar und das Geschehen in Ich-Form, abwechselnd von Frl. Krise und Frau Freitag darstellen zu lassen, ist einfach wunderbar. Die beiden Lehrerinen gehen ganz in ihren Ermittlungen auf und verfolgen jede Spur, sei sie auch noch so fragwürdig. Sie stellen Nachforschungen an, finden heraus, daß Altmanns schwangere Frau ein Verhältnis hat und auf vermuten sogleich, daß sie nur auf die Lebensversicherung aus ist, schwenken dann aber wieder um und tippen nun auf einen Racheakt der Cousins von Canan, die in Kürze heiratet und was mit dem Altmann hatte, wie sich man erzählt. Finden dann heraus, daß die Musiklehrerin in den Altmann verknallt war und einen Blog hat und dort ziemlich intime Sachen postet und mit einmal ist irgendwie jeder verdächtig, zumindest in den Augen der Lehrerinnen. Und dann die Sache mit dem Kinderwagen..... Und nicht zu vergessen Onkel Ali, der genau unfreiwillig von Frl. Krise und Frau Freitag in die Sache reingezogen wird, ob er nun will oder nicht. Was wird bloß seien Frau Emine dazu sagen, wenn sie wieder da ist?
Mir war bei diesem Hörbuch keine Sekunde langweilig und ich habe mich köstlich amüsiert. Daß es eigentlich ein Krimi ist, habe ich zeitweise total vergessen. Diese beiden Lehrerinen, die Ermittlungen und all die lustigen Geschichten, in die sie hinein stolpern machen für mich das Buch aus. Ja, man erfährt schon noch, wie den nun der Altmann ums Leben gekommen ist. Aber mal ganz ehrlich: wer will das schon wissen?
Bitte mehr von diesem Ermittlerpärchen, daß durchs Berliner Milleu stolpert, so oft schief liegt, jeder noch so verrückten Spur nachgeht, dabei in die witzigsten Situationen gerät und am Ende den Mörder doch enttarnt. Gehört ist dieses Buch sicher um Längen besser als gelesen. Mein Kompliment an die Sprecherinen. Super gemacht, vor allem die Milleusprache der türkischen Kids. Köstlich...isch schwör!
Volle Punktzahl von mir.

Danke an Blog Dein Buch, daß ich Rezension hören durfte. http://www.bloggdeinbuch.de/
Danke an den Verlag, daß mir das Hörbuch zur Verfügung gestellt wurde. http://www.argon-verlag.de/
Bestellen kann man das Hörbuch hier: http://www.argon-verlag.de/2013/06/freitag-frl-krise-und-frau-freitag-ermitteln-der-altmann-ist-tot/
 

1 Kommentar:

  1. Das klingt ser nett und kurzweilig. Mal schauen, ob es die auch bei Audible gibt. Habe nämlich noch jede Menge Guthaben!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...