Sonntag, 7. Juli 2013

Probleme mit Bloglovin


Weil es den Google-Reader ja nun leider nicht mehr gibt...schnief... ich bin doch so ein Gewohnheitstier, habe ich meine Favoriten zu Bloglovin rüber geschaufelt. Alle sind nicht angekommen. Nun ja, so wurde gleich etwas sortiert, wenn auch nicht von mir. lach
Aber so ganz zufrieden bin ich mit Bloglovin nicht. Wenn ich einen Post lesen möchte, werde ich nicht direkt zu dem Blogger und seiner/ihrer Seite geleitet, sondern lese den Post in Bloglovin. Im Grunde kein Problem, wenn das Kommentieren nicht wäre. Das klappt nämlich nicht immer. Liegt es an mir? Hmm, wohl ehernicht, wenn es doch manchmal funktioniert. Und wenn doch: was mache ich falsch???

Danke schon mal.

Mara



Ach ja, noch was. Ich markiere die Post als Mark as read in Bloglovin. Wenn ich mich dann das nächste Mal anmelde, sind viele Posts wieder als ungelesen auf der Liste.
Hach, es ist ein Kreuz!!!!

Kommentare:

  1. Ich hatte davor einigen Tage mal was zu geschrieben:
    """
    Wenn man in den Settings “I want links to open in the Bloglovin’ frame (this will enable you to use next and like while you are reading a post)” eingestellt hat und dann einen Blogeintrag aus seiner Liste öffnet, erhält man oben eine Bloglovin – Leiste. Damit kann man sich durch die Blogeinträge lesen, hat aber die komplette Seite des Blogs. Auch Kommentare kann man so viel viel einfacher abgeben. Einfach klasse!
    """

    Ich bin total begeistert, weil ich sonst mit dem Google-Reader gelesen habe, dort aber nur die Texte und Bilder waren, jetzt habe ich die bloglovin Leiste oben drüber und sehe die Blogs in ihrem Style incl. der Seitenleisten und kann auch sofort Kommentare schreiben. (Was ich sonst nicht gemacht habe)

    Liebe Grüße Birga
    www.birgas-bastelstube.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birga,

      danke für Deinen Kommentar.
      Ich habe genau die Einstellung, die Du beschreibst. Das Lesen ist recht konfortabel, aber wenn ich kommentieren will, öffnet sich leider meist nur ein leeres Fenster.
      Weißt Du Rat?

      Mara

      Löschen
  2. Achso, das Problem meinst du. Das habe ich bei einigen Blogs von Blogspot. Ich denke das liegt an den Einstellungen des Blogs. Bei dir geht es ohne Probleme, aber bei einigen anderen Blogs muss ich die Beiträge erst ohne die bloglovin-Leiste öffnen bevor ich kommentieren kann.


    z.b. hier http://beatesbunterblog.blogspot.de/2013/07/handgelenktaschchen-carrie.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Birga, das wird es sein. Denn dort kann ich auch nicht von Bloglovin aus kommentieren.
      Ok, dann muß ich die betroffenen Blogs halt ohne Bloglovin öffnen. Auf jeden Fall ist das Rätsel jetzt gelöst..lach

      Mara

      Löschen
  3. Das Problem mit dem Kommentieren habe ich meist bei den Blogs, wo ich noch "Kommentieren" anklicken muss. Dann bleibt das Fenster leer. Ich habe herausgefunden, das anklicken mit rechts und die Auswahl -> öffnen im neuen Fenster reicht. Dann öffnet sich das Kommentarfenster anstandslos. Und ich kann einen Kommentar abgeben.
    Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt. Sonst einfach nochmal bei mir nachfrage.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...