Mittwoch, 26. September 2012

Es war sooo schön

und sooo schnell vorbei.
So ein Urlaub kann gerne etwas länger dauern. 2 Wochen mehr hätten mir garnichts ausgemacht. (-:

Schön war´s. Schönes Wetter, schöne Unterkunft, schöne Landschaft, schönes Essen...... natürlich habe ich zugenommen, habe ja auch hemmungslos geschlemmt. Aber im Urlaub darf man das. Nun muß ich mal schauen, daß ich die Kilos wieder runter kriege. Wieviel es sind? Keine Ahnung. Habe mich nicht gewogen. Die zwickende Jeans reicht mir. lach

Wir waren im Bayrischen Wald und haben auf dem Hinweg gleich mal einige Orte abgeklappert. Goslar, Fulda, Rothenburg ob der Tauber, Nürnberg, Regensburg und Passau standen auf dem Programm. Auch in Österreich waren wir für einen Tag und haben dort die Gartenlust, eine Gartenausstellung besucht. Schön, mal Besucher und nicht Aussteller zu sein.
Natürlich waren wir in Rothenburg ob der Tauber bei Käthe Wohlfahrt und haben ein bisschen, wirklich nur ein bisschen eingekauft. Haben uns stark zurück gehalten.
Zunächst einmal nur ein paar Impressionen von unseren Haupturlaubsort Bayerbach in Bayern, später dann mehr.

Das Ferienhaus - richtig schön gemütlich auf einem Miniberg
 Der Blick ins Tal
 Aussicht links
 und rechts
Da hätte ich gerne noch bleiben können. Es war so schön ruhig dort und super Wetter hatten wir hier.
Die Ferienhäuser stehen auf einem kleinem Berg auf einem Campingplatz. Der Campinplatz ist Terassenförmig angelehnt und oben dann halt die Ferienhäuser.
Es gab 3 kleine Naturseen, ein Thermalbad, Sauna, Dampfbad, Massagen und ein Bistro. Eine Hot-Stone-Massage habe ich mir gegönnt. Toll!!!!!!! Leider habe ich auf die Hitze allergisch reagiert und sehe nun wie ein Pustekuchen aus. Aber egal. Das war es wert. 1 Stunde feinster Massage mit angewärmtem Öl und heissen Steinen aus Hawai. Irre Sache. Das nächste Mal dann halt ohne Steine.
Wir haben uns super wohl gefühlt und werden dort sicher noch mal hinfahren.

Das war´s erstmal heute von mir. Sobald ich die Fotos alle gesichtet und sortiert habe, melde ich mich mit einem kleinem Reisebericht wieder.


Eure Mara


Hier der Link zu den Ferienhäuser bzw. dem Campingplatz in Bayerbach... klick

Dienstag, 11. September 2012

ärgerlich


wenn einige Tage vor dem Urlaub das Auto kaputt ist.....
Aber die Werkstatt hat versprochen, es rechtzeitig zu reparieren. Das war gestern. Eben sah es nicht so aus. Nun ja, wir warten mal ab. Wird schon klappen. Dann heißt es nur noch: Reisetaschen einladen und morgen fürh ABFAHRT. Dana wollte ja nicht mit, aber jetzt wäre sie eigentlich schon ganz gerne..... Aber sie hat Berufsschule und muß hier bleiben. Ich denke, sie wird sich das schon nett machen. (-:  Hier und da eine kleine Party... Wir haben Order von ihr, nicht eher zurück zu kommen. lol

Am 24.9.2012 sind wir hoffentlich super gut erholt wieder für Euch da. Natürlich könnt ihr im Shop stöbern und kaufen während wir faulenzen. Ich habe einige Angebote für Euch eingestellt:
Stoffe 10,- der Meter
Fleece und Flanel
Westfalenstoffe
 Es sind schöne Amy Butler im Angebot, kuscheliges Fleece im weihnachtlichen Design und schlichte Japaner. Schaut einfach selber durch.

Beim Versand innerhalb Deutschlands könnt Ihr auch kräftig sparen. Ihr zahlt nur € 1,50, bei einer Bestellung über 100,- übernehmen wir die Versandkosten. Dies gilt bis einschließlich 23.9.2012.

So, ich bin denn mal Koffer packen!

Mara

Freitag, 7. September 2012

Gartenzauber Bissenbook


Am Wochenende findet wieder die Gartenzauber in Bissenbrook statt. Ich werde jetzt losfahren und unseren Stand aufbauen. Wir stehen wie auch die letzten Male in einem großen Pavillon. Da gibt es eine Menge Regale zuzsammen zu bauen, Tische einzudecken, Kisten zu schleppen, ganz zu schweigen von den Stoffballen. Aber ich habe gut gefrühstückt. lach
Wer Lust und Zeit hat, schaut gerne am Wochenende vorbei.
Hier einige Infos zur Veranstaltung: http://www.gartenzauber.com/festival/september.html

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag
Mara

Mittwoch, 5. September 2012

Hirn verlegt

Ja, anscheinend habe ich es wirklich verlegt oder auch einen Vergesslichkeitsvirus???? Ich wollte doch Bilder von meiner Werkstatt zeigen.... schäm 
Ist ja nicht so, daß ich nicht welche gemacht hätte. Aber wozu zeigen...... machen sich ja auch prima im Fotoapparat, so ganz alleine, da wo sie niemand sehen kann ....
Also, hier sind sie:. Und nicht, daß ihr denkt, meine Kamera hat Füße und dreht sich langsam im Kreis... nö, das war ich. Damit ihr auch alles sehen könnt!!!!

 Fangen wir mal hier. Rechts neben dem Fenster ist die Ausgangstür, die man jetzt nicht sehen kann.
Wer also keine Lust auf viele Bilder hat, kann jetzt noch gehen. (-:
 Genau da. Seht ihr´s?

 Da hier die Sonne volle Kanne reinscheint, habe ich ein Rollo genäht. Diesmal kein Raffrollo, sondern ein Aufwickel-Roll-Rollo. Genau! Seht ihr später.

 Über dem Fenster ein großes Regal mit vielen weißen Kisten. Die gab´s letzens bei Ikea im Angebot. Sind eigentlich CD-Kisten. Ich habe sie alle aufgekauft. lol   
Für jede Menge Nähkrams und andern Krams und überhaupt. Aber nicht für CD´s. Nicht da oben!
 Rechts sieht man meinen Arbeitstisch.
 Rechts auch ein Blick in die Waschküche. Da wollen wir jetzt aber nicht hin.


 Wir gehen noch ein Stück weiter....

 bis zum Bänderregal. Tolle Sache, diese Kartons mit den Bändern von farbenmix. Sieht schön aus. Und ich mag es, wenn es schön aussieht.

 Da, ganz rechts an der Wand, das Regal für´s Versandmaterial.

 Wieder zurück zum Stoffrega,
 das eindeutig zu klein ist.

 Am Vlies vorbei
 Richtung Büroecke.
 Auf´s Laptop zu...

 gefunden.


 Noch nicht ganz fertig die Ecke, ich räume noch....
 Links die Treppe nach oben. Könnt ihr nicht sehen, ich steh ja davor.

 Klappstühle, falls mal einer kommt oder ich mal draußen sitzen will. (-:

 Hinter den Stühlen... seht ihr´s?

 unsere Overlook

 haben Dana und ich uns gegönnt,
 funktioniert super. Nur einfädeln find ich doof. Macht Erik. (((-:

 Nach links, am Bänderregal vorbei
 Blick auf den Nähplatz.
 An der Wand mein geniales Aufbewahrungssystem, in noch genialeren Farben.

 Die große Stange hatte ich noch. Die Plastikbehälter gibt´s beim Schweden. Sind für Kräutertöpfe und so.

 Was soll ich mit Kräutern an der Nähmaschine????
 Also lagern da jetzt Nähgarnrollen, Scheren,..... und was eigentlich noch. Geh ich gleich mal schauen.
 Es geht wieder Richtung Ausgang.

 Auch vom Schweden: CD-Regale, super für Fat Quarter.
 Und schaut so schön aus!

 Bügelbrett mit neuem Rosalibezug. (Passend zum Rollo)
 Da ganz hinten ist die Treppe.
 Mit Türgitter, weil Wilma mit ihren kurzen Beinen die Treppe nicht steigen kann.
Ich schon!!!

 Rechts unten Wilma´s Schlaf- und Denkplatz.
 
  Die sind so schön bunt die Töpfe ohne Kräuter!
 Die Scheren darunter an der kleinen Stange.
 alles Griffbereit (im Rücken). Muß ich aufpassen, wenn ich mal mit Schwung zurück........

 noch ein bisschen durcheinander
 aber eine Kramecke braucht man

 Links die Bänder auf Holzrollen
 hier sieht man es besser
 ganz wichtig: meine Stereoanlage
 und meine Hörbücher: in CD-Kisten!
 
 Harry Potter (zum mitsprechen...grins) schon unendlich oft gehört
 ein bisschen genähe

 ein bisschen rot/weiß
 ein bisschen fertig
 Kissenbezüge im Landhausstil

 Die Filzrollen unten im Bild stehen in einem Einkaufsbastkorb. Super Lösung, nachdem sie auf dem Fußboden immer umfielen und unten rum verstaubten.

 wo geht´s da hin....

 unter der Treppe Abstellfläche und geradeaus das Bad
 ups, jetzt sind wir schon draußen
 mein kleiner Topfgarten an der Werkstatt


 die Magerite schwächelt leider


 Fette Henne, mittlerweile schon leicht rosa

 Rollo mal oben, Blick auf die Hecke
 und auf den Blitz vom Foto...grins


 aufgerollt. Seht ihr´s? Sehr unpraktisch, aber sehr hübsch.


Danke, wenn ihr bis hierhin durchgehalten habt. Ich hoffe, die Bilder gefallen Euch und ihr habt einen kleinen Einblick, wie es im lille Stofhus so ausschaut.


Eure Mara
die grad sehr Spitznamenmüde ist und "Gela" einfach nicht mehr hören mag


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...