Dienstag, 10. Juli 2012

Dana geht zum Schlagermove

vielmehr: Dana war auf dem Schlagermove, der am vergangenen Samstag stattgefunden hat.
Wie schon berichtet hat sich Dana ja recht früh darauf vorbereitet...hüstel.    Eine Woche vorm Schlagermove faßte sie den Entschluß, sich ein Outfit für den Schlagermove zu nähen und bat mich, mit ihr in die Stadt zu fahren, um Stoff zu kaufen. Haben wir dann auch gemacht. Überflüssig zu erwähnen, daß wir ca. 8 Stunden die City unsicher gemacht haben.... Wir 2 Shoppping-Junkies...grins  Was taten uns die Füße weh. Aber es hat sich gelohnt. Außer diverser Klamöttchen und einigem Chichikram, haben wir auch Stoff gekauft. Und ein Schnittmusterheft gleich dazu.




 So richtig schön retro! Auf dem Wühltisch entdeckt und sofort gekauft. Dazu der Pailettenstoff.
Die Kassiererin sagte dann auch: "Für den Schlagermove?" Jaaaaaaaaaaaaaa

Und so sollte es dann aussehen. Ein Schnitt aus der Burda Style 7/2012

Der Schnitt ist eigentlich ganz einfach.... Eigentlich, wenn man denn die Anleitung mal von Anfang bis Ende liest. Ich hasse ja Anleitungen und Dana scheint es da ähnlich zu ergehen. Also haben wir uns anfangs mit der Falte vorne etwas schwer getan, um dann rauszufinden, daß es doch ganz einfach ist.....
Teilweise war die Kombi Jersey und Pailettenstoff etwas anstrengend zu nähen, weil die Nähma sich entweder weigerte oder der Stoff, immer mal abwechselnd. Wir haben viel geflucht, viel aufgetrennt, aber wir haben es hinbekommen, entgegen Wilma´s skeptischer Blicke.


Doch bevor ich Euch das fertige Kleid und Dana in dem Kleid zeige, erst ein paar Fotos von Dana ohne Schlagermove-Outfit.











 Dana hat ihren Spaß und Wilma wundert sich.













 Wilma ziegt schon leichte Ermüdungserscheinungen, die Ohren hängen.
Ist ja auch anstrengend, so ein "Shooting".

Schau mir in die Augen....


 Ja, Du auch...

 Und dann...... wie war das bei der Mini-Playback-Show:
Eben noch hier und jetzt auf der Showbühne......





 erstmal aus der Boa rausschälen






 Huch, diese Augen




 passende Tasche







Wilma fragt sich, ob Dana jetzt etwas immer so ausschaut.....
und Dana hat mega Spaß gehabt auf dem Schlagermove.
Passende Ohringe und jede Armreifen haben wir auch gekauft, aber die hat Dana zu Hause vergessen, werden dann nächstes Jahr verwurstet. Denn das Outfit für´s nächste Jahr haben wir schon im Kopf.....

Gela

Kommentare:

  1. Ein wirklich passende Outfit. Sieht aber toll aus.
    War bestimmt lustig, dort.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Bilder"geschichte" - die Verwandlung einer hübschen jungen Frau in einen Schlager-Vamp! Wilmas Blicke dazu sind göttlich!! :) Und die Bilder von beiden zusammen zum knutschen!

    Das Outfit ist toll geworden und ich kann mir vorstellen, wieviel Spaß Dana an dem Abend hatte! Toll!

    Viele Grüße von
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Outfit für eine wunderschöne junge Frau. Das Portrait mit den geschminkten Augen ist der Hammer. :-)
    und Wilmas Blicke sagen alles
    lg otti

    AntwortenLöschen
  4. Das nenn ich ja mal Typveränderung *gg*
    Klasse Outfit, da hat sich nähen, fluchen und auftrennen echt gelohnt :)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Hihi was für eine tolle Verwandlungs-Bilder-Story!
    Es fehlen eigentlich nur die Sprechblasen liebe Gela, dann wäre auch diese Story im Style der 70ziger gehalten zwinker!!
    Nee habt Ihr Beiden super hinbekommen, dickes Kompliment dafür :))
    Na dann bis zum nächsten Jahr!
    ganz liebe Grüße
    Marlies
    PS: Vielleicht hat diese Aktion Wilma doch ganz gut gefallen, dann braucht sie auch noch ein Kostümchen und geht einfach mit grins!

    AntwortenLöschen
  6. ...du verrückte NUDEL *lach*

    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...