Mittwoch, 2. Mai 2012

So eine LebensArt Messe ist ziemlich anstrengend

am Freitagmorgen angekommen stellte ich fest, daß unser Stand leider mit Stellwänden total verbaut war und somit viel zu klein. Aber die Projektleitung, danke liebe Ulla,  telefonierte sofort und einige Mitarbeiter kamen und bauten flugs alles um. Einen Latte später, den ich im angrenzenden Golfhotel genoß, waren sie schon fertig. Danke, das ging fix.
Als nächstes folgte dass Ausladen des Autos. Wilma begleitete mich und jede Kiste, jedes Brett, was immer ich auch aus dem Auto holte. (-:



 Als es ihr zu langweilig wurde, hat sie mal bei der Nachbarin nach dem Rechten geschaut.


dann ein kurzer Kontrollblick nach draußen....


da wurde auch schon fleißig aufgebaut,

ein bisschen Urwaldfeeling
 
 puh, ganz schön anstrengend "ich leg mich mal hin"


schon eingeschlafen

 am Nachmittag und eine Wagenladung später, schaut es schon ganz anders aus


fast alles ausgepackt und aufgebaut

wieder umsortiert

hier und da fehlten noch Kleinigkeiten

die Stoffballen haben ihren Platz

 die Hälfte der Sachen habe ich später wieder umgeräumt....

die Tildastoffe sind noch im Auto, stehen später an der Wand

was macht denn der Korb im Korb.....

 ja, so langsam wird´s

 das I-Tüpfelchen (-: 

natürlich unsere Süße!
boah ist das anstrengend...

mal kratzen

noch ein Aufpasser

 Jamie vom Stand gegenüber

aber sie ist der Boss... klar oder?

leichte Ermüdungserscheinungen bei mir (war auch schon am 4. oder 5. Tag)
Ich sitze fast nie am Stand, aber da ging nichts mehr.

mal abhängen

Vorsicht, nicht rausfallen!

schon wieder alles vorbei

wir bauen ab

Wilma ist fix und foxy

Schön war´s!!!!!!!!!!!!!!!!!!
So viele nette Menschen haben uns besucht. Nette Gespräche hatten wir, wie immer super Standnachbarn, tolles Wetter. Alles paßte. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr!

In meiner Werkstatt herrscht nun ein totales Durcheinander. Wir haben gestern Abend nur ausgeladen, was gegessen, ab ins Bett. Werde mich mal durch das Chaos buddeln (-:

Gela

Kommentare:

  1. Ein toller Stand, wenn man die Stöffchen so alle beisammen sieht, ein toller Anblick. Wär ich in der Nähe gewesen, hätt ich mir Wilma auf einen Spaziergang ausgeliehen, die ist ja einfach Zucker!

    AntwortenLöschen
  2. Das war aber ein sehr hübscher, ansprechender Stand.
    Deine Wilma...ist aber der Hingucker....
    Lg
    Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann das mehr als nachvollziehen. Jede Messe ist Streß pur. Aber irgendwie machts doch auch Spaß und man lernt immer was neues.

    Gruß



    Cathleen

    AntwortenLöschen
  4. Das war wirklich eine rundum schöne Ausstellung und euer Stand war klasse. Leider haben wir ja Wilma verpasst. Ich hoffe beim nächsten Mal treffe ich sie. Und nun erholt euch erstmal alle ein wenig.
    lg otti

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...