Sonntag, 5. Februar 2012

Auf der Zielgeraden


Seit Monaten rücken wir Möbeln, sortieren Schränke aus, packen ein, renovieren, packen aus....
und fertig werden wir wohl erst im Sommer werden.
Derzeit haben wir das Souterrain am Wickel und dort gibt es noch reichlich zu tun.
Der Wohn- und Eßraum hingegen ist fast fertig. Gardinen fehlen noch. Aber die drehen sich grad in der Waschmaschine. Dann noch schnell kürzer machen und ab an die Fenster.
Unsere Kieferholzmöbel habe alle andere Besitzer gefunden und wir haben uns ganz anders eingerichtet.
Und so schaut´s jetzt aus:


 Wir wollten umbedingt wieder ein weißes bzw. cremefarbenes Sofa. Und es gefällt uns allen supergut.
Ursprünglich sollten die 2 Wände in einem dunklen lila oder aubergine gestrichen werden. Als wir uns nach Farbe oder einer schönen Tapete umschauten, sprang uns diese Tapete ins Auge und wir waren sofort Feuer und Flamme. Schwarz, bzw. fast dunkelgrau, mit zarten Blüten. 
Die anderen Wände sind in einem Latte Macchiato Ton tapeziert.
Unter dem Fenster am Eßplatz ist wieder die gemusterte Tapete, aber nur bis zur Fensterbank.
Darüber dann auch in Lattefarben.

 Mittlerweile habe ich es auch geschafft, Kissen für unser Sofa zu nähen. (nämlich gestern....)
Ich wollte so gerne was Grünes, aber meine beiden meinten , das würde doof aussehen.
Also habe ich nur ein Kissen in grün genäht.

 Passend zu dem grünen Kissen habe ich ein Tischband für den Eßtisch genäht, der sich gegenüber liegend befindet.
(links oben hinter der Stuhllehne seht ihr ein Stück der gemusterten Tapete)

 Und weil ich grad dabei war, auch noch Untersetzer.

 Und Tischsets, die man beidseitig benutzen kann.
Erik und Dana finden es super, obwohl ja grün dabei ist... grins
Erfolgreich durchgesetzt würde ich sagen. :-)


 Vom Eßtisch aus hat man den Blick auf die Schrankwand und die Bücher. Wir sind alle drei Leseratten und lieben es, viele Bücher um uns zu haben.
Das Laptop verschwindet bald vom Eßtisch und ich bin heilfroh darüber.
Erik baut im Souterain, wo sich auch meine Werkstatt befindet, eine Büroecke. So verschwindet der ganze Kram bald aus dem Wohnbereich.


 Rechts dann die Sofaecke. Und die verwaiste Gardinenstange. Aber das ändert sich ja nachher noch.


Wir finden es jetzt so richtig schön gemütlich!

 Das dunkle Laminat haben wir gelassen und einige helle Teppiche ausgelegt.

 Nun muß noch der Durchbruch zum Treppenhaus einen Vorhang bekommen. Dann ist dieser Raum fertig.
Erst haben wir überlegt, den Durchbruch bis auf eine Tür zuzumachen, aber im Sommer geniessen wir den offenen Raum. Nur im Winter zieht es etwas, ist halt ein altes Haus. Aber ich denke, ein Vorhang aus dickem Stoff sorgt für Abhilfe. Ich habe weiß gewählt, damit der Raum nicht an Helligkeit verliert. Vielleicht fange ich heute noch mit dem Zuschneiden an, mal schauen.
 
Wir wollen heute Nachmittag noch mit Wilma an die Alster zur Hundewiese. Bei Schnee und Sonne ist es dort einfach herrlich.

Euch allen einen schönen Sonntag!

Gela






Kommentare:

  1. Es sieht toll aus bei Euch! Sehr wohnlich und gemütlich. Genau mein Ding.

    Habt einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße von
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Silke, wir finden es auch sehr gemütlich.

      Gela

      Löschen
  2. Hallo Gela,
    na, da habt ihr euch aber einer gründlichen Frischekur unterzogen, was? Mir gefällt es gut und die Menge "Grün" ist in meinen Augen genau richtig dosiert. Das hat was. Und die Tapete ist auch echt ein Träumchen.
    Da bin ich nun auf die anderen Räumlichkeiten gespannt. Sag bloß, ihr streicht auch die Treppe weiß?
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein Janet, nicht die Treppe!!!
      Meine Schwester und ich habe Tage und Nächte damit verbracht sei seinerzeit in den Urzustand zurück zu versetzen. Unzählige Schichten Bohnerwachs, dunkle Farben aber auch Reste von weiß, rosa und hellblau. Die Treppe bleibt wie sie ist.

      Gela

      Löschen
  3. Schööööön! Schade ein weißes Sofa das könnten wir mit unseren beiden "Zicken" nicht stellen, da sehe man ganz schnell Schokoflecken und wenn der Hund drauf springt. Aber bei dir gefällt es mir super gut.
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!!!!
      Schokolade gibt´s hier auf dem Sofa nicht :-)
      Wir hatten ja schon mal ein weißes Sofa, als Dana noch klein war. Und das hat prima geklappt. Es gibt hier ja auch reichlich Qults, die man aufs Sofa legen kann.
      Und die Wilma hat begriffen, daß wir entscheiden, wann es auf das Sofa geht und nicht sie. Klappt gut, zumal sie auch supergerne auf dem Quiltstapel auf dem Fußboden liegt.
      Hat halt Geschmack die Kleine!

      Gela

      Löschen
  4. Das ist ja witzig,bei uns würden auch Möbel gerückt.
    Mit dem weißen Sofa warten wir noch ein bisschen,bis die Kinder größer sind.
    Vielen Dank für deinen Kommentar bei mir.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich grespannt auf Euer "Möbel-rück-Ergebnis". Danke daß Du vorbei geschaut hast.

      Gela

      Löschen
  5. Liebe Gela,

    woooow, das sieht soooo klasse aus!

    Vor allem hätte ich nicht gedacht, daß solch eine Tapete so toll zu den weißen Möbeln paßt. Mir gefällt das richtig gut!!!

    Liebe Grüße von Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Larissa.
      Ja, es war doch sehr gewagt und ich muß zugeben, daß ich Angst hatte, daß es einfach zu "dolle" wird. Aber das Ergebnis überzeugt. Es ist sooooooooo toll.

      Gela

      Löschen
  6. Das ist wirklich wunderschön geworden!

    AntwortenLöschen
  7. Wow, so modern , sieht gut aus. Wir leben auch noch in unseren Landhausmöbel.....öft überlege ich auch schon , ob ich mal was andseres will.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,

      wir haben unsere Landhausmöbel sehr gemocht, aber es war irgendwie Zeit für etwas Neues.
      Und im Schlafzimmer haben wir alles in Holz belassen.
      Der Plan ist, jedes Zimmer anders einzurichten. So haben wir immer alles, was wir mögen :-)
      Ich hatte erst Befürchtungen, daß es zu modern wäre und damit kalt wirkt. Aber es ist so schön gemütlich und warm.

      LG Gela

      Löschen
  8. Wunderschön, kann ich da nur sagen, das Sofa lädt ja richtig zum gammeln und Bücher lesen ein und mit der Tapete habt ihr tolle Akzente gesetzt!
    Leider kann man den Lattefarbton nicht gut auf den Fotos erkennen, bin mir aber sicher das es in echt super aussieht :))
    Nun dann bin ich ja schon auf die weiteren Räume gespannt :))
    Hoffentlich kannst Du den Sonntag nun beim Spaziergang noch schön geniessen.
    sei ganz lieb gegrüßt von
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marlis,

      und wie sich super darauf gammeln läßt! Und endlich passen wir mal alle drauf und sitzen nicht wie die Hühner auf der Stange... lach
      Den Latte-Ton siehst ganz gut auf dem letzten Bild, wo der weiße Schrank im Vordergrund ist.
      Die anderen Räume folgen... später... wir brauchen ja immer etwas länger....

      Gela

      Löschen
  9. Danke dir für den lieben und netten Kommentar auf meinem Blog.
    Das habe ich gerne gemacht. Manchmal so habe ich es gelernt sollte man Dinge einfach zurückgeben, die man von anderen bekommt. Und nun zu deinem Post. So gehts mir auch. Jedesmal denke ich aber jetzt sind wir fertig und nächstes jahr machen wir nix, dann kommt ne neue Küche in betracht oder sonst noch was.Ich denke wer ein Haus oder eine größere Wohnung hat, hat immer was zu tun, dem wird nie Langweilig.
    GGLG
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt Denise. In einem Haus wird man nie fertig. Obwohl unser Haus wirklich miniklein ist.

      Gela

      Löschen
  10. Tolle Bilder!
    Sieht wirklich gemütlich aus!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht traumhaft aus und bei uns gab es auch nie Schokolade auf dem Sofa und die wirds auch bei den Enkeln nicht geben, meine nächste Couch ist auch weiß!
    Laßt es Euch gut gehen in den alten neuen 4 Wänden, das habt ihr super hinbekommen!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Manu!
      Und wir lassen es uns sowas von gut gehen!!!!!!

      Gela

      Löschen
  12. liebe Gela,
    Whow, bei euch aht sicha ber was getan... so eine Renovierung macht schon viel Arbeit aber es lont sich, alles neu macht gleich ein tolles neues Wohngefühl.
    du fragst nach der Janome, es ist die Memory Craft 300 E, aber sie ist ein älteres Schätzchen, das ich gebraucht erstanden habe, wir freunden uns noch an, denn die Dame will nicht immer so, wie ich es gerne hätte. Am Liebsten hat sie fertige Kauf Dateien und nicht das, was ich an der brother für sie in groß entwerfe (und umwandle) da zickt sie bisschen.
    Fröhliches Wohnen wünscht euch herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine 300 E. Da mail ich Dich gleich mal an.

      Gela

      Löschen
  13. WOW, sehr stylish und hell und obwohl ich bekennender Naturholzmöbel-Fan bin, gefällt es mir sehr gut. Besonders der Blick auf den tollen Bücherschrank, der hat es mir angetan und der weiße Eßtisch, toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Bücherschrank ist toll! Aber auch schon wieder zu klein... lach

      Gela

      Löschen
  14. Das sieht alles sehr schön und stimmig aus. Ich bin schon auf den Rest gespannt!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da mußt Du Dich noch etwas gedulden Markus. Wir sind nicht die schnellsten. Haben immer so viel anderes zu tun.
      Aber irgendwann.... lach

      Gela

      Löschen
  15. Liebe Gela,

    das sieht alles sehr geschmackvoll aus und dann die bezaubernde Tapete. Toll !!!!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Gela,
    Euer Wohnzimmer sieht toll aus. Genau meine Farben. Und ihr renoviert jetzt das ganze Haus? Ich habe mir die Aufräum-Bibel (Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags) gekauft. Jetzt habe ich das dringende Bedürfnis auszumisten und zu renovieren ;o))))). Bin schon auf weitere Fotos gespannt.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mehr oder weniger. Ein Teil ist schon fertig.
      Wir arbeiten uns langsam vor...lach

      Gela

      Löschen
  17. Passt alles wunderbar zusammen! Well done, würde ich sagen :)

    Ich bin auch bald fertig hier. Also irgendwann mal. So in 20 Jahren ;)

    (wir haben übrigens grüne Stühle, genau in dem grün von dem Tischläufer ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit grünen Stühlen hätte ich meinen Beiden nicht kommen würfen. Aber für die Terasse habe ich einen, an dem kam ich nicht vorbei.

      Gela

      Löschen
  18. Ui, das habt Ihr sehr sehr schön gemacht. Sieht supertoll aus.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Gela,
    das sieht ja toll aus!!! Mir gefällt ALLES und ich finde die kleinen grünen Akzente geben dem Raum noch den letzten Schliff. Dank der dezenten Farben weiß und grau kannst Du je nach Lust und Laune bzw. je nach Saison immer wieder andere Farbtupfer setzen. Das finde ich klasse.
    Trotzdem hat mir auch Dein altes Wohnzimmer (welches ich im Laufe der letzten Jahre im Blog bewundern konnte) auch immer gefallen, aber irgendwann will Frau einfach mal was anderes, oder?
    Wir haben im letzten Jahr bei unserem Wohnzimmer auch den Kiefer-look fast ausziehen lassen, jetzt dominiert Weiß mit etwas Kiefer - geht auch ;-)

    LG Susanne

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...