Samstag, 23. Juli 2011

Anschläge in Oslo


Wir sind erschüttert über das, was in Oslo und auf der Ferieninsel passiert ist. Die armen Menschen.
Norwegen, Schweden, Dänemark und Finnland waren für uns immer so ein sicherer Ort. Ein Ort der Ruhe und Friedlichkeit. Von dort hörte man kaum Schreckliches. Und nun das.
Warum passiert so etwas? Warum können sich die Menschen nicht in Ruhe lassen, die Ansichten der anderen akzeptieren und rücksichtsvoll miteinander umgehen?

Wir denken an die, die gestern bei diesen Anschlägen dabei waren und natürlich an die Opfer und deren Familien.

Kommentare:

  1. Ich schließe mich dem voll und ganz an! Ich kann einfach nicht begreifen, wie Menschen sowas tun können!! Ich bin in Gedanken bei allen Menschen die davon Betroffen sind! Dany

    AntwortenLöschen
  2. ich kann mich deinen Worten nur anschließen, es ist ganz schrecklich und man begreift es einfach nicht, immer diese Gewalt in der ganzen Welt

    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann es auch nicht fassen, warum tun Menschen so etwas?
    Es rüttelt einem immer wieder wach, sicher ist man nirgends mehr.
    Aber mich beschäftigt auch die Frage, WAS können wir dagegen tun.....
    Deinen Worten kann ich mich auch nur anschließen.
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. einfach nur unglaublich was da geschehen ist - auch meine Gedanken sind bei den Menschen dort
    danke für deinen Post
    schönes WE noch, Christine

    AntwortenLöschen
  5. schrecklich, nicht fassbar, sinnlos was bleibt ist wie immer das warum, bei mir bleibt in diesem Fall eine besondere Angst, meine Tochter geht in einer Woche für ein Jahr nach Oslo. Wir denken, wir können nichts dagegen tun, wenn einige wenige die ganze Welt in Angst versetzen, und das ist das eigentlich Schlimme, nichts tun zu können. Ich weigere mich, diese Angst anzunehmen, aber eine Antwort hab ich nicht.

    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Es ist so unbegreiflich, was da passiert ist und es macht Angst.

    @ Annette, für Euch alles Gute. Sich er ist es nicht einfach, die Tochter jetzt ziehen zu lassen.

    Gela

    AntwortenLöschen
  7. Geanu so ist es. Für mich war Skandinavien auch immer ein sehr friedliches Land. Wenn von dort also solche Meldungen kommen, ist man doppelt geschockt.
    Der Typ scheint einen ganz eigenen Film in seinem Kopf zu fahren.
    Er hat ja angekündigt, das er sich freut öffentlich dazu Stellung zu nehmen.
    Diese Plattform würde ich ihm auf keinen Fall bieten. Auch seine Internetpräsenz hätte ich ausgelöscht.
    Das was jetzt zählt ist das die Opfer und die Hinterbliebenen der Getöteten, in Ruhe alles verarbeiten können und in ihr Leben finden, das sicherlich nie mehr so sein wird wie vorher.
    Eine gerechte Strafe gibt es für diesen Massenmörder nicht.

    Das alles macht einen sehr traurig , aber auch wütend.

    Bianca

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...