Montag, 6. Juni 2011

Ich hab´s nochmal getan


Ich bin im Raffrollo-Herstellungs-Fieber!!!!!!!!!!!

Gestern Abend ist es noch fertig geworden.
Das neue Rollo für meine Werkstatt. Vorher hatte ich dort ein weißes Faltrollo, aber irgendwie war mir das zu trist und unbunt.

Hier nun das Neue!!!!!!!!!!!




Ist es nicht schön!!!!!!!!!!!!!!
Den Stoff habe ich schon 2 Jahre liegen und wußte nie so genau, wofür ich ihn eigentlich gekauft hatte.... ja klar, für mich, zum streicheln, anschauen, besitzen,......
An das Fenster paßt er perfekt. Und weil die olle Fensterbank in "Plastik in Marmoroptik" würg, mich schon ewig nervte, bekam die gleich einen passenden Bezug. Schön was!

Nun aber schnell das Rollo runter, sonst bleicht mir die neue "Fensterbank" aus.

Und so schaut´s dann geschlossen aus:



Macht so schönes Schmeichellicht.


Hab natürlich auch gleich ein bisschen dekoriert :-)

Und wenn ich schon mal mit der Kamera hier bin, so schaut´s in meiner Werkstatt aus.

 angefangene Dinge


u.a. auch für mich. Wollte mir aus dem Loralie-Stoff eine Tasche nähen.
Nun ja, halb fertig ist sie schon :-(


mir gefällt´s - ok, größer könnte es sein

Not macht erfinderisch. Und deswegen werden bei mir viele Dinge einfach aufgehängt.



wie z.B. die Reißverschlüsse

Noch ein letzter Blick, die Buchhaltung ruft... örgs




Kommentare:

  1. Deine Raffrollos sind klasse geworden.Eigentlich müsste ich auch ...aber
    irgendwie ist der Tag immer zu kurz.
    Liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Deine neuen Rollos sind wunderschön. So tolle Stöffchen. Da macht das Arbeiten doch noch mal so viel Spaß ;-)
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gela,

    mir steht der Mund offen!
    Sooo schön, Dein Raffrollos!!!
    Und ganz spontan fällt mir auf, dass ich genau so etwas für´s Badezimmefenster brauche, wo seit Ewigkeiten ein Provisorium hängt.

    Wenn Du keine Schnittmuster lesen magst, magst Du vielleicht gaaaanz kurz und knapp erklären, wie man sowas schönes näht???? *zwinker*

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Soso, du gehst also in Produktion? ;)

    Verrätst du mir vielleicht wie Du das Rollo am Fenster befestigst? Unser Vermieter fände das nicht so prall, wenn ich in die Kunststoffenster bohren würde.
    Und meinste Du man könnte da auch (getrocknete) Bambusstangen durchziehen? Sind deine Holzstäbe dick?

    Fragen über Fragen, aber wenn ich deine Rollo´s so sehe, wär doch doof wenn man das einfach kaufen geht,gell?

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  5. @ Britta
    Ich werde nachher mal versuchen aufzuschreiben, wie ich das Rollo genäht habe.

    Gela

    AntwortenLöschen
  6. @ Bianca
    Wir haben auch Holzfenster.
    In der Werkstatt hat Erik gnadenlos die Haken ins Holz gebohrt. Beim 1. Mal verkehrt und dann gab´s eben einen 2. Versuch. So isser der Erik :-)
    In der Küche hatten wir schon Kunststoffhaken hängen, die man aufkleben kann. Ich nehme dafür Tesa-Power-Strips. Die halten super und gehen ohne Rückstände zu hinter lassen, super wieder ab.

    Gela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gela,
    das Rollo ist wunderschön! Macht doch so richtig gute Laune.
    Und erst Deine Werkstatt, *seufz*, soooo wunderschön kreativ-toll!
    Wünsche Dir viel Spass beim Arbeiten und Entspannen,
    liebe Grüsse,
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Super die Rollos. Das Fieber hatte ich auch schon mal. Damals gab es noch das praktische Set vom Schweden, dieses Band mit Schlaufen und die passenden Schnüre. Da hat sogar eine Holzleiste oben und eine am Abschluß schon die Sache wunderbar zum Raffen gebracht.
    So, "Sieht lecker" aus hilft mir ja nun nicht wirklich weiter ;-)). Hab sie am Samstag beim Lidl entdeckt. 5er-Pack, irgendein Campari-Soda-Mix.
    Vielleicht findest Du sie noch!
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Ach so, auch nur zum Anschauen...das müsste doch zu machen sein!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gela!
    Dein Nähzimmerchen sieht mit deinem neuen Faltrollo einfach toll aus! Urgemütlich hast du es da! so muss das aber auch sein, wenn man so mach eine Stunde dort am Maschinchen verbringt!
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  11. O toll....der gefällt mir sehr gut, der Raum dazu aber auch, da würde ich auch meehr nähen :-).

    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  12. Sieht echt klasse aus deine Rollos. Die Farben machen ein sehr warmes Licht. Gefällt mir und den Arbeitszimmer gefällt mir auch. Eine richtige Kreativecke.
    Ganz liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  13. na die machen doch Laune. Oder?
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  14. Klasse, dann ist der Sommer auch im Raum, wenn das Rollo unten ist!

    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  15. Hi Gela,

    Dein Raffrollo ist klasse und ich würde mich auch sehr freuen, wenn Du malkurz beschreiben könntest, wie man so etwas macht.

    Danke auch für den Einblick in Deine Werkstatt.

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...