Dienstag, 24. Mai 2011

ziemlich düster


schaut es draußen aus


und windig ist es auch


der Baum gegenüber kommt reichlich ins Wanken


näh ich mir eben ein bisschen Sommer



Die Bäume habe ich mit der Maschine auf die Tasche appliziert.
Macht Spaß!!!!

Die Tasche hatte ich zum Fotogarfieren an die Haustür gehängt. Als ich so durch die Linse schaue, sehe ich, daß der Haustürschlüssel noch steckt. Sieht ja doof aus.
Also Kamera bei Seite und Schlüssel abziehen........
Wenn frau dabei allerdings die Tasche hängen läßt, durch die Henkel der Tasche greift, den Schlüssel hin und her drehen muß, weil er sich irgendwie nicht aus dem Schloß ziehen läßt,........
ihr könnt es Euch vorstellen oder?
Zum Schlüssel hatte ich mir die Tasche um das Handgelenk gewickelt, aber...... ja, genau: der Schlüssel steckte immer noch. Ok, irgendwann kam ich dann auch drauf, daß es doch rationeller und wesentlich einfacher gewesen wäre, die Tasche einfach vom Griff zu nehmen.
Warum immer so kompliziert Gela? Weil ich meinen eigenen Kopf habe!
Aber jetzt weiß ich ja wie man´s macht :-)   Kann aber durchaus sein, daß ich das nächste Mal wieder..... ihr wisst schon.

Schönen Tag noch
Gela

Kommentare:

  1. Lustige Schlüsselgeschichte, hätte ich sein können... :D

    Liebe Grüße von Muddi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gela,

    hier sieht es genauso aus, dunkel, leichter Regen und total windig. Aber du hast dir deinen Tag ja mit netten Schlüsselspielchen versüßt
    :-) Die Tasche ist echt schön!

    Ganz liebe Grü0e Sylke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gela,
    die Tasche ist das Bonbon zu deinem Schlüsselspiel...zauberschön...beides...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Ach Gela, komplizierter ist doch viel lustiger, oder?
    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Wenn solche Sachen passieren, ist man froh wenn es niemand sieht ;o)
    Ich kenne das auch!
    Schönen Tag wünsche ich Dir
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  6. Genau wie bei uns!! Carlo war auch nicht unser "Liebling" aber seit der Folge vor dem Finale, wußten wir, der machts!
    Wir hätten es auch Roger, Martin oder aber Peter gegönnt.
    Als Elena die Bühne betrat hätte ich fast mitgeheult!!
    DAS hatte ich echt nicht erwartet. Über 70kg Abnahme!!!Ich habe ihr fälschlicherweise auch nix zugetraut, hab von mir auf sie geschlossen. Tja, so kann man sich täuschen.
    Ich habe echt mit dene mitgelitten und wünschte ich wäre so willensstark!

    Lg,Bianca und ToiToiToi für dein Vorhaben :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gela,
    danke dir für das liebe und schöne Kompliment!! Freu mich, dass dir das Kleid gefällt, das war bestimmt nicht die letzte Viivi.
    Ich habe erst gedacht, du hast die Bäume per Hand mit Languettenstich aufgenäht, aber wie geht das bloß mit der Maschine? Habe nur so eine ganz einfache von Tchibo, ohne Zierstiche...
    So, nun wünsche ich dir noch einen schönen Tag, bis bald
    die Dana,
    die grade von einer Blitzidee getroffen wurde...

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gela,
    ich liiiiebe solche Wetterwolken!!!

    Und Dein Tasche - hach - einfach soooooooooo schön ...

    Ich grüß Dich ganz herzlich!
    Gisa

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...