Montag, 21. März 2011

Farbe

Ich habe mir letztes Jahr beim Schweden ein quitschhellgrünen Klapp-Gartenstuhl gekauft. Nun habe ich mir überlegt, daß ich unseren Holzhocker doch prima anstreichen könnte, passend dazu in Pink. lol 
Ich finde, quitschhellgrün und pink passen super zusammen, so richtig gute Laune- Farben.
Also war ich heute im Baumarkt und habe dort einen Mitarbeiter gefragt:
Ich: "Tschuldigung, können Sie mir mal helfen?"
Er: " Was?"
Ich: "Ich möchte einen Holzhocker farbig anstreichen oder lackieren und ihn dann draußen stehen lassen. Was für eine Art Farbe nehme ich denn da?"
Er. "Welche Farbe?"
Ich: "Pink".
Er: "Hab´n wir nich." Sprach´s und rannte los und ich hinter her....
Endlich vor einem Regal:
Er: "Das haben wir." und zeigt auf eine Farbkarte - hellbeige, beige, noch beiger, braun, dunkelbraun...
Ich: "Haben Sie nix Buntes?"
Er: "Moosgrün."
Ich: "Bunter?"
Er: "Nö, sowas gibt´s nicht. Geht auch nicht." 
AHA
Ich: "Aber ich habe einen Gartenstuhl in bunt. Also geht das ja doch."
Er. "Hmm."
Ich: "Und wenn ich normale Lackfarbe nehme?"
Er: "Das hält nicht."
Ich: "Wie, das hält nicht?"
Er: "Das geht ab."
Ich: "Wann geht das ab?"
Er: "Nach einem Jahr oder so."
Ich: "Das ist egal. Dann streiche ich den Hocker nach einem Jahr nochmal."
(Was weiß ich was in einem Jahr ist, ob ich den Hocker überhaupt noch leiden mag,....)
Er: "Vielleicht geht das auch eher ab."
Ich: "Wann?"
Er. "Kann man so nicht sagen. Aber Sie können die Farbe mischen."
Ich: "Welche? Die beige Außenfarbe mit der pinken Innenfarbe?"
Er: "Ja, aber Sie können das nicht mischen. Aber wir können das."
Ich: "Und das hält dann?"
Er: "Weiß ich nicht."
Ich: "Danke, ich überleg´s mir noch mal......."

Was sagt man dazu?
Danke lieber Baumarkt-Mitarbeiter für das konstrunktive Gespräch.....

Welche Farbe nehme ich denn nun? Habt Ihr einen Rat?
Aber nicht die beige.......

Kommentare:

  1. Hallo,
    nimm doch normale Lackfarbe und dann Bootslack drüber, dann hat man doch länger etwas davon.
    Unser Holztisch wurde auch damit veredelt und stand den ganzen Winter draßen, ist nix passiert.
    Lg
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe null Ahnung von Farben und Lacken im Außenbereich - aber den Dialog mit dem Baumarkt-Mitarbeiter finde ich herrlich!
    Danke für den Lacher!! :)

    AntwortenLöschen
  3. ich nehm normalen acryllack. das hält ewig... ich hab meine gartenstühle damit vor äääää 6 jahren oder so gestrichen. die sind immer noch gut.. allerdings stehen die auch nicht im regen. sondern unter der terassenüberdachung. ich denke das du deinen stuhl ja auch nicht im regen stehen lässt sonder bissi unterstellst oder..

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gela,
    nach solch einem Gespräch hätte ich mir wohl eine Gartentischplatte zum Reinbeissen gesucht *arghh*!
    Komisch, in den Baumärkten hier gibt es fast alle Lack-Pastellfarben, die man sich wünscht (und auch pink) meist von Schö*ner Woh*nen, glänzend oder seidenmatt, sind halt nicht gerade günstig, aber extrem haltbar. Gibt es nicht ev. noch einen anderen Markt in Deiner Nähe?
    Ich drück' Dir die Daumen, daß Du noch Deine Wunschfarbe bekommst :o)

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  5. Na da bemerkt man mal wieder die Fachkompetenz... War aber ganz schön amüsant zu lesen ;-)
    Acryllack hält bestimmt länger als nur ein Jahr. Unsere im letzten Jahr (zwar in Weiss ;-) gestrichenen Möbel sehen noch tipptopp aus. Im Zweifelsfall würde ich es machen, wie es Kirstin beschreibt.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. tja...einen richtig kompetenten und versierten Mitarbeiter in einem Baumarkt zu finden ist manchmal wie mit dem Sechser im Lotto...*lol* dabei gibt es sooo viele verschiedene Möglichkeiten und viele Farben für den Außenbereich ;-)))
    guck mal hier ist sogar eine Anleitung ;-)))
    Holzgartenmöbel wetterfest machen, anstreichen, pflegen

    AntwortenLöschen
  7. looool, netter Dialog...
    Hocker anschleifen, stinknormale Lackfarbe drüber, ein bis zwei Schichten Klarlack drüber als Schutz und die Farbe hält (auch bei Regen).

    LG Mel

    AntwortenLöschen
  8. Also ich habe im letzten Jahr bei O*i pinkfarbenen Acryllack anmischen lassen! Kanns also nicht glauben, dass du keinen bekommen solltest..
    LG aus Köln
    Astridka

    AntwortenLöschen
  9. Bin kein Fachmann, aber ich hab letztes Jahr einen Gartenstecker bemalt und dafür diese Farben benutzt: http://www.c-kreul.de/ART-ACRYL-BASIC.104.0.html?&L=0&rU=997&aC=
    Laut hersteller ist die Farbe wasserfest und für innen und außen geeignet.
    Wahrscheinlich kannst du das Ganze auch noch mit einem Acryl-Lack versiegeln.

    Ich bin damit gut klar gekommen, der Gartenstecker ist immernoch schön und ich kann die übrigen Farben auch für viele anderen Bastel-/Malarbeiten verwenden.

    Ganz liebe Grüße,
    Mia

    AntwortenLöschen
  10. also, ich hab vor zig jahren mal einen alten stuhl in pink gestrichen. mit ganz normaler acrylfarbe. der steht nun seit jahren im blumenbeet. auch im winter. er ist jetzt ein wenig shabby aber geht noch! nur die stuhlbeine fangen unten an zu modern.
    ;-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Gela,

    Du bist ganz sicher, daß nirgendwo eine Kamera war????

    Ich schmeiß mich grad hin, denn ich hab am Samstag versucht Klebefolie vom Meter zu kaufen, als ich den Verkäufer danach fragte zuckt er erstmal nur die Schultern, auf meinen vorsichtigen zweiten Anlauf mit den Worten: sowas hatten sie früher in der Tapeten-abteilung, könnte es jetzt vielleicht woanders liegen?

    Kommt die Antwort: Früher hatten wir auch einen Kaiser!

    Danke lieber Baumarkt, für fachlich geschultes Personal, dem freches Benehmen absolut unbekannt ist, danke.

    Gela, vielleicht sind wir zu doof für Baumärkte.

    Ich nehm für Gartenmöbel übrigens farbigen Heizungslack, hält schon den dritten Sommer :-)

    LG von Annette

    AntwortenLöschen
  12. *gröööhl*, das sieht echt aus wie Versteckte Kamera!!!
    Frag doch mal 'nen Fachmann (Malermeister), der kennt sich mit sowas aus.
    (pssst... meiner Einer ist einer, ich frage morgen mal nach-Antwort kann aber bis nachmittags dauern, wegen Arbeit usw.).
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Hm, ich würde Acryllack nehmen. Es gibt Baumärkte, da kann man sich doch Farben mischen lassen, auch Acryllack und auch in Pink. Oder in einem Einrichtungsgeschäft die Farben haben.

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  14. Bei MaxBahr kann man sich 2-in-1-Lack (Hausmarke) in jeder Farbe des Regenbogens anmixen lassen. Ich habe einen Schaukelstuhl in Petrol der seit einem Jahr auf dem Balkon steht und super aussieht.

    glg & schön, dass es Dir wieder besser geht!

    claudi

    AntwortenLöschen
  15. ach ja... der ist wasserlöslich, d.h. es stinkt nicht beim lackieren und halten tut´s trotzdem.

    AntwortenLöschen
  16. Gela, sorry, daß ich mich erst so spät wieder melde.
    Habe meinen Mann gefragt und er sagte mir, bei Obi können sie dir jede Farbe mixen. Es gibt da so einen 2 in 1 Lack, ich denke, es wird der sein, den Claudia dir von Max Bahr vorgeschlagen hat.
    Du hast wohl einen sehr lustlosen Verkäufer erwischt. Fahr nochmal hin und versuch es nochmal.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...