Donnerstag, 31. März 2011

Wenn es regnet

zieht es mich nach draußen.
Es duftet dann so schön nach Erde. Irgendwie so frisch. Ich mag das.
Heute ist es ja recht warm, nun ja, jedenfalls nicht kalt und da habe ich eine kleine Pause gemacht und bin spazieren gegangen.
Wohin? Wer mich kennt weiß wohin mein Weg mich führt.
An´s Wasser!


Die MS Altenwerder - hier gibt es Infos über das Schiff 


Gedenkstein für die auf See gebliebenen Fischer

dann auf dem Weg nach Hause

es grünt so langsam in den Beeten

und in meinen Blumenkästen erst recht :-)

 schaut schön aus, mit den Regentropfen auf den Blüten


bald blühen die Narzissen

und diese eine paßte nicht mehr in die Kästen. 
Ich muß sie dringend am Wochenende in den Garten pflanzen.
An das, was mich da noch alles Garten erwartet, mag ich noch garnicht denken. Ich war noch nicht schauen. Unser Garten liegt nicht direkt am Haus, sondern gegenüber, hinter Nachbars Haus.
Gegenüber floß mal die Aue, die mittlerweile zugeschüttet ist. Und da das hier zum großen Teil Fischerhäuser sind, wurden die Gärten natürlich zum Wasser hin ausgerichtet, um direkt mit dem Bott anlegen zu können.
Und hier könnt Ihr unsere Straße und unser Haus sehen. Es ist das weiße Haus mit der Treppe davor.

So, das wars für heute. Ich muß noch ein bisschen was tun. 
Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Abend

Gela

Dienstag, 29. März 2011

Blaubeertorte


Als ich Kind war, hat meine Mama mir zum Geburtstag immer eine Blaubeertorte mit viel Sahne gemacht.
Daran habe ich mich vor kurzen wieder erinnert und mir so eine zu meinem nächsten Geburtstag gewünscht. Heute war es dann soweit und tatsächlich, Dana hat es sich gemerkt und meinen Wunschkuchen für uns gemacht. Den Rand aus Melone und in der Mitte dann ganz viele Blaubeeren. Es war soooooooo lecker.




Wie ihr seht, ist nicht mehr viel über. Und wie ich uns kenne, wird auch der Rest ziemlich schnell weg sein :-)

Von meinen beiden Süßen bekam ich noch diese schöne Sachen:

Ich schaue unheimlich gerne Criminal Minds und bei fast jeder Folge sage ich dann: Also irgendwann kaufe ich mir alle Staffeln!
Yiehpieh, 
heute habe ich die erste Staffel geschenkt bekommen. Sie dauert 911 Minuten und ich überlege, ob ich nicht auf jeden Fall gleich morgen nach dem Frühstück mit dem Anschauen der 1. Folge beginnen soll. 
Was meint ihr???? :-))))


Noch so ein Mega-Herzenswunsch!!!! Und ich hab ihn jetzt! Den Soundtrack zu Sister Act. Wie ich den Film und die Musik dazu liebe!!!!! 



Und dann gab es noch diesen wunderschönen Blumenstrauß.
Ich liebe Blumen so sehr und Erik, Du hast mit diesem Strauß genau meinen Geschmack getroffen.

Ach, was für ein toller Tag!
Mails, Postkarten und Anrufe habe ich bekommen, dann diese tollen Geschenke und gleich noch mein Lieblingsessen: Steak!
Da macht es fast garnichts mehr, daß mein Auto so komische Geräusche beim Bremsen von sich gibt.
Aber da ich ja morgen eh nur DVD schaue, stört mich das jetzt erstmal garnicht.


Eure Gela


Diese Schönheiten


findet ihr nun auch im Shop.







Nest von Valori Wells jetzt im lille Stofhus


Ich mach mich dann mal auf den Weg ins Fitnessstudio.

Gela

Montag, 28. März 2011

Endlich fertig!


Ich habe es geschafft: Meine Werkstatt ist wieder eingeräumt und alles hat seinen Platz, zumindest einen vorläufigen Platz. Ich räume ja gerne immer mal wieder um. Also kann sich da noch einiges ändern.
Wie besprochen gibt es jetzt ein Bild von meinem neuen Bänderregal, was sich allerdings als viel zu klein rausgestellt hat.
Leider habe ich nicht alle Rollen untergekriegt, obwohl ich schon 2 Reihen hintereinander gestellt habe.
Also muß wohl noch ein Regal oben drüber angebracht werden...
Platz ist ja noch :-)


Viele Webbänder habe ich noch in div. Körben und diese 2 wundervollen Neuen werden wohl einen Ehrenplatz bekommen, weil sie einfach soooooooooo schön sind.


Ihr findet Sie hier im Shop.

Mit den Bändern hat der nette Paketbote auch 2 Alexander Henry Stoffe gebracht, auf die ich schon soooo lange gewartet habe.



Die Farben sind schön frisch, passend zum Frühling und zu meiner Laune :-)

Wir bieten diese beiden und viele andere Stoffe von Alexander Henry hier im lille Stofhus als Meterware und Fat Quarter an. 

Überhaupt gibt es jetzt viele Stoffe bei uns auch als Fat Quarter.

Am Samstag habe ich mich mit 9 patchworkwütigen Frauen, die eben so an der Nadel hängen wie ich :-), getroffen und wir haben geschnackt und gut gegessen (ich hatte 4 Stück Kuchen!!! Aber nach 2-monatiger Krankenhauskost konnte ich nicht widerstehen) und genäht und gestrickt.
Natürlich gab es auch einen Show und Tell und es gab viele tolle Quilts und Taschen zu bewundern.
Und da war sie dann endlich wieder: Die Lust am Nähen!!!!!!
Also habe ich gestern ein paar Kleinigkeiten genäht.


Diese 3 Täschchen sind entstanden und ich finde, sie sind richtig schön geworden. Vor allem bin ich von dem Stoff begeistert. Er ist von Joel Dewberry aus der Serie Dear Valley und ich hatte schon länger überlegt, etwas daraus zu nähen. Wer die Stoffe von Joel Dewberry mag, schaut gerne mal bei uns vorbei. Viele Stoffe von ihm haben wir zur Zeit für € 12,- der Meter im Angebot, diesen übrigens auch.

Es liegen hier noch einige Stoffballen, die ebenfalls heute geliefert wurden und darauf warten, ihren Platz im Shop zu bekommen. Also werde ich mich mal ranhalten. 

Euch allen einen schönen Tag!
Gela

Freitag, 25. März 2011

Das hat mir so gefehlt!


Blog Aktion für Japan



mySwissChocolate hat eine Blog Aktion ins Leben gerufen, mit der die Glückskette für Japan durch eine Spende unterstützt wird.
Wer im Zuge dieser schönen Aktion einen Gutschein für eine Tafel Schokolade geschenkt bekommt, kann an bis zu 10 Blogs Schoki-Gutscheine verschenken. mySwissChocolate spendet für jeden beschenkten Blog 2.00 CHF an die Glückskette.

Wie es genau funktioniert könnt ihr hier nachlesen.

Ich habe von Mia und Christiane eine Tafel Schokolade geschenkt bekommen und möchte nun meinerseits die Aktion unterstützen.
Daher möchte ich an die folgenden Blogs je eine Tafel Schoki verschenken:

http://diggibird-basteleien.blogspot.com/
http://akiraskleinewelt.blogspot.com/
http://stick-und-naehstuebchen.blogspot.com/
http://coconblanc.blogspot.com/
http://katinkaskreativewelt.blogspot.com/
http://country-cottage-diana.blogspot.com/
http://froschprinzessin-froschprinzessin.blogspot.com/
http://mels-palace.blogspot.com/
http://mamaskram.blogspot.com/
http://schmittundco.blogspot.com/

Donnerstag, 24. März 2011

Ich mag sie beide


Aber die Paprika Chili Streichcreme noch etwas mehr.
Auf Vollkornbrot und dazu ein Latte Macchiato.
Lecker!

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag!
Gela

Mittwoch, 23. März 2011

neue Schuhe und Farbe die 2.

Gestern war ein turbulenter Tag.
Auf dem Weg ins Fitnessstudio (ja, ich mache wieder Sport!),
hätte mich beinahe ein LKW platt gemacht.
Ich hielt, weil vor mir 2 Abbieger standen. Der LKW kam von hinten und schlief wohl...  In letzter Sekunde zog der LKW auf die gegenüber liegende Fahrbahn. Ich dachte, dass er noch mein Auto anfahren würde, aber er ist haarscharf an mir vorbei gefahren und hat dann Fersengeld gegeben. War der schnell weg......
Ich bin erstmal weiter gefahren und realisierte erst nach einigen Minuten, was da passiert bzw. beinahe passiert war.
Nach dem Sport war ich immer noch etwas von der Rolle und habe als Ablenkung einen kleinen Einkaufsbummel gemacht. 2 neue Jeans, die noch reichlich gekürzt werden müssen und dieses wundervolle Paar Schuhe habe ich erstanden.


 Sind sie nicht schön!!!!!!!!!!!!!!


Ein ganz großes Dankeschön, für Eure Hilfe bzgl. meines Farbproblems.
Normal fahre ich ja bei solchen Dingen zum O*i. Mein Mann schwört auf diesen Baumarkt und dort bekommt man auch fast alles, vor allem in der Regel gute Beratung.
Diesmal habe ich ganz spontan, wie ich so bin :-), an irgendeinem Baumarkt angehalten und was dabei rausgekommen ist, habt ihr ja hier gelesen. 
Die meisten von Euch, raten mir zu Acryl-Lack und auch mein Mann, dem ich abends von meinem Erlebnis berichtete, sagte ich hätte einfach den Acryllack in pink nehmen sollen. 
Also werde ich die Tage losfahren und die Farbe besorgen.
Es juckt mir ja in den Fingern, dem Baumarktmitarbeiter von Euren Kommentaren zu erzählen.
Mal schaun, ich bin morgen wieder dort in der Nähe......


Gela

Montag, 21. März 2011

Farbe

Ich habe mir letztes Jahr beim Schweden ein quitschhellgrünen Klapp-Gartenstuhl gekauft. Nun habe ich mir überlegt, daß ich unseren Holzhocker doch prima anstreichen könnte, passend dazu in Pink. lol 
Ich finde, quitschhellgrün und pink passen super zusammen, so richtig gute Laune- Farben.
Also war ich heute im Baumarkt und habe dort einen Mitarbeiter gefragt:
Ich: "Tschuldigung, können Sie mir mal helfen?"
Er: " Was?"
Ich: "Ich möchte einen Holzhocker farbig anstreichen oder lackieren und ihn dann draußen stehen lassen. Was für eine Art Farbe nehme ich denn da?"
Er. "Welche Farbe?"
Ich: "Pink".
Er: "Hab´n wir nich." Sprach´s und rannte los und ich hinter her....
Endlich vor einem Regal:
Er: "Das haben wir." und zeigt auf eine Farbkarte - hellbeige, beige, noch beiger, braun, dunkelbraun...
Ich: "Haben Sie nix Buntes?"
Er: "Moosgrün."
Ich: "Bunter?"
Er: "Nö, sowas gibt´s nicht. Geht auch nicht." 
AHA
Ich: "Aber ich habe einen Gartenstuhl in bunt. Also geht das ja doch."
Er. "Hmm."
Ich: "Und wenn ich normale Lackfarbe nehme?"
Er: "Das hält nicht."
Ich: "Wie, das hält nicht?"
Er: "Das geht ab."
Ich: "Wann geht das ab?"
Er: "Nach einem Jahr oder so."
Ich: "Das ist egal. Dann streiche ich den Hocker nach einem Jahr nochmal."
(Was weiß ich was in einem Jahr ist, ob ich den Hocker überhaupt noch leiden mag,....)
Er: "Vielleicht geht das auch eher ab."
Ich: "Wann?"
Er. "Kann man so nicht sagen. Aber Sie können die Farbe mischen."
Ich: "Welche? Die beige Außenfarbe mit der pinken Innenfarbe?"
Er: "Ja, aber Sie können das nicht mischen. Aber wir können das."
Ich: "Und das hält dann?"
Er: "Weiß ich nicht."
Ich: "Danke, ich überleg´s mir noch mal......."

Was sagt man dazu?
Danke lieber Baumarkt-Mitarbeiter für das konstrunktive Gespräch.....

Welche Farbe nehme ich denn nun? Habt Ihr einen Rat?
Aber nicht die beige.......

Mittwoch, 16. März 2011

Wieder zu Hause


Nach 2 Monaten im Krankenhaus bin ich nun endlich seit ein paar Tagen wieder zu Hause. Die Zeit im Krankenhaus hat mir eine Menge gebracht und ich hoffe, daß ich vieles, was ich dort gelernt habe, im Alltag umsetzen kann. Zwar geht es nun noch ambulant weiter, aber ich bin zuversichtlich und wuppe sicher auch das. Nun freue ich mich erstmal, wieder zu Hause zu sein und geniesse es sehr.
Eure Blogs habe ich in den vergangenen Monaten verfolgt, aber es fehlte mir einfach die Energie, zu kommentieren und zu posten.

Von meinen zahlreichen Spaziergängen in der Klinik habe ich Euch einige Bilder mitgebracht.









Während meiner Abwesenheit haben meine beiden Süßen meine Werkstatt umgebaut und ich bin total begeistert. Nun muß ich noch einige Feinarbeiten machen, wie Dinge sortieren und natürlich Regale einräumen. Aber sowas macht mir ja unheimlich Spaß. Wenn alles fertig ist, bekommt ihr Bilder zu sehen. Versprochen!

Ich wünsche Euch allen einen superschönen Tag und ich freue mich sehr, wieder hier zu sein.

Eure Gela
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...