Montag, 3. Mai 2010

Was für ein tolles Wochenende


aber auch unheimlich anstrengend.
Am Donnerstag haben wir auf Gut Deister Mühle aufgebaut. Das hat schon fast den ganzen Tag gedauert.
Am Freitag war dann Eröffnung und gleich um 10.00 Uhr kamen die ersten Besucher.
Unheimlich nette und vor allem interessierte Leute haben unseren Stand besucht.
Das Wetter spielte auch mit, was will man mehr.
Der Samstag begann mit strahlendem Sonnenschein und so vielen Besuchern, daß wir Probleme hatten, die Flut zu bewältigen.
Ab 15.00 setzte dann ein starker Regen ein, was natürlich sowohl für Besucher als auch die Aussteller unheimlich schade war.
Wir standen zumindest drinnen und sind nicht nass geworden und was viel wichtiger ist, die Stoffe auch nicht.
Gestern dann, am Sonntag war wundervolles Wetter und das hat unheimlich viele Besucher angelockt. Erik und ich waren heilfroh, als Dana und Tyll kamen, um uns kurz abzulösen, damit wir überhaupt mal was essen konnten. Die beiden hatten dann auch den Fotoapparat dabei und haben einige Bilder von unserem Stand gemacht.



Wir ihr sehen könnt, haben wir wie meist in U-Form aufgebaut, so daß die Besucher in den Stand hinein können.


Wir hatten Stoffballen mit, was unheimlich gut ankam,
aber auch einiges an vorgeschnittenen Stoffen.


Natürlich waren auch Quilts dabei. Einige hingen an den Wänden, andere über dem
Qiltständern, der eigentlich ein Handtuchhalter vom Schweden ist.


Hier mein Platz zum Schneiden der Stoffe.


2 Quilts im Hintergrund und davor viele, viele Bänder.



Hier der umfunktionierte Handtuchhalter. Sieht doch gut aus mit den Quilts.


Der Eingangsbereich


Der Blick in den Stand vom Eingang her.


Ein bisschen was für´s Kind. Eine Giraffe als Greiftier und eine Segelbootspieluhr.

Als Dana und Tyll samt Fotoapparat gestern vorbei kamen, waren wir schon ziemlich ausgedünnt, was das Sortiment angeht, daher kann ich Euch nicht so viele Sachen zeigen.


Da Erik und ich keine Zeit hatten, rumzulaufen, habe wir die beiden losgeschickt, um Fotos zu machen. Ein bisschen die Atmosphäre einfangen.


Hier der Stand des Blumenhändlers direkt auf dem Platz vor der Scheune, in der wir standen.




Er hatte unheimlich schöne Gartenaccessoires und ich habe mir einiges ausgesucht, was gut bei uns passen würde und es dann nicht mehr geschafft, was zu kaufen. Wie blöde!!!
Hätte ich es doch gleich gekauft, aber ich dachte, ich hätte ja noch Zeit......



Es war wunderschön und ist auf jeden Fall einen Besuch wert gewesen.
Wir sind bestimmt im nächsten Jahr wieder als Aussteller dabei!

Aber jetzt heißt es erstmal fleißig nähen für
den Landmarkt in Friedrichsruh
und
die Lebensart auf Gut Brook


Euch allen eine wunderschöne Woche

Gela

Kommentare:

  1. Oh Gela,
    was hattest du für einen wunderschönen Stand in einem wunderschönen Ambiente. So schade, dass dies alles für mich zu weit ist!

    Und gönne deiner Dana die Faxen. Das macht das Leben so lebenswert. Viele um uns herum sehen es eh schon viel zu verbiestert!

    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gela!
    Ein großes Kompliment zu eurem Stand. Die Sachen sind ja alle super gut zur Geltung gekommen und ich hoffe, es hat sich für euch gelohnt.Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart, Anna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    das ist ja ein ganz, ganz toller Stand. Da hätte ich auch gerne gekauft, doch leider war es zu weit für mich.
    Herzlichst
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  4. dein stand ist ein traum... echt..

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gela,
    Ohhh was für ein wunderschöner Stand....so mit viel Liebe aufgebaut. Gela, ich wäre bei Dir geblieben und hätte Dir die gewünschten Accesoirs vom Blumenverkäufer gebracht nur um noch länge in deinem schönen Marktlädelein zu sein.
    Nun wünsche ich Dir viel Elan für die neuen Werke.
    GlllllllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gela,

    Euer Stand ist wunderwunderschön - den hätte ich gerne live gesehen!
    So tolle Stoffe und Bänder und Quilts und, und, und...

    Wenn ich mal wieder in Hamburg bin, hoffe ich sehr, dass Du gerade dann wieder irgendwo ausstellst, das komm ich mir anschauen!!

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. dein Stand is ssooooo toll und wie schade, dass ich so weit weg wohne...


    Lg Lilu

    AntwortenLöschen
  8. Ach ist das schööön! und schade das ich nicht vorbeikommen könnte...sieht alles wunderschön aus,klare aufteillung,stimmige farben...passt einfach alles....

    War aber viiiiiel arbei oder?
    lg laualau

    AntwortenLöschen
  9. was für ein wunderschöner Stand ! Da wäre ich auch gerne mal zum schauen gewesen.
    Am meisten begeistern mich ja Deine Quilts. Wahnsinn, so etwas könnte ich nie !
    Viel Glück schon mal für die nächsten Ausstellungen :-)

    liebe Grüße
    Inga

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gela, dein Stand war echt eine Augenweide auch wenn er schon teilweise geplündert war. Da muß man doch einfach etwas kaufen, ich kann die Leute gut verstehen. Deine Quilt sahen ja fantastisch aus, richtig schön und die Idee mit dem Handtuchhalter finde ich klasse, ist doch wie gemnacht für die Quilts und sieht schön aus.
    Ich freue mich für dich, dass dein Geschäft gut war bei so viel Arbeit muß es sich doch einfach lohnen. Viel Erfolg auch bei den weieren Events. Schade dass ich so weit weg wohne.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Gela,
    das war ja ein zauberschöner Stand, mal sehen ob ich es mal schaffe dich bei so einem tollen Event zu besuchen...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Bei deinem Stand hätte ich mich mitten auf die Schneidmatte gelegt mit einem Kuschelquilt und du hättst mich nicht mehr wegbekommen. Was für ein toller Stand! Der U-Aufbau ist genial, angefüllt mit so vielen wundervollen Farben, da fühlt man sich so wohl, es sieht einfach herrlich aus. Diesen Handtuchhalter habe ich leider letztes Mal in Ikea wohl übersehen, sowas ist ja genial, will auch haben! Aber erst mal bekomme ich Männe nicht mehr dort hin. Der gestreifte Quilt ganz vorn, der begeistert mich auch total. Hach, herrliche Bilder!!!
    Gisela

    AntwortenLöschen
  13. Ich kann mir vorstellen, dass es Euch viel Spaß gemacht hat und es auch sehr anstrengend war.
    Euer Stand sieht einfach großartig aus. Da wäre ich auch gerne mal zum Stöbern gekommen. Stundenlang könnte ich mich da aufhalten.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  14. oh wie herrlich, da hätte ich auch gerne mal bei dir gestöbert.

    lg patti

    AntwortenLöschen
  15. ein wunderschöner Stand, mit sooooo vielen wunderschönen Sachen ... schade das die Märkte immer so weit weg sind *schnüff*

    GGGGVLG Jana

    AntwortenLöschen
  16. Wow! How I love this!
    greetings from Holland,
    Ineke

    AntwortenLöschen
  17. liebe gela,
    vielen dank für die supernette plauderei an eurem stand! ich freue mich schon auf ein wiedersehen! bis dahin streichel ich das erdbeerstöffchen :)
    liebe grüße
    elvi

    AntwortenLöschen
  18. Euer Stand sieht wirklich toll aus. Da hätte ich auf keinen Fall dran vorbei gehen können, wenn's nicht so weit weg gewesen wäre. Kommt doch in zwei Wochen zur Ambienta :0) Die ist bei mir vor der Haustür in Neustadt/Sierhagen "grins"
    Deine Quilts sind wunderschön. Eine schöne Woche mit etwas Erholung wünsche ich Euch noch, lg. Beate

    AntwortenLöschen
  19. Euer Stand war ja soooo schön. Ich wäre gern ein bisschen zum Stöbern vorbeigekommen. Der Quiltständer - ein Traum. Bestimmt hast du viel Bewunderung für deine tollen Sachen bekommen und fast nix mehr zum wieder mit nach Hause nehmen, was?
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...