Montag, 19. April 2010

Das Heften von Quilts

gehört nicht zu meinen Lieblingsaufgaben......
Muß aber sein.
Also belege ich seit heute Mittag den Eßtisch, schaue bzw. höre das Fernsehprogramm rauf und runter und hefte und hefte und hefte








Kommentare:

  1. Hallo Gela, oh Gott wie viele mußt du denn auf einmal heften. Das ist wirklich eine schlimme Arbeit. Ich mag das auch nicht so gerne. Hoffentlich hast du es bald geschafft. Aber schön aussehen tun sie alle. Ich mal auf die Schlußfotos gespannt.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. Ach du grüne Neune... liebe Gela!???

    Deine Geduld möcht ich mal haben ;o)

    Das sieht ja jetzt schon soooo schööön aus!!!

    Ich herz Dich

    Ursel

    AntwortenLöschen
  3. wow.. das möchte ich auch können. bei mir scheitert es schon am zuschneiden..

    AntwortenLöschen
  4. Wow!!!!
    Ich bin begeistert! Ich hab noch nie gesehen, wie man so eine Decke macht, aber was ich da sehe, haut mich fast um!
    Wunderschön!!!!

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  5. Boah, das ist ja der Wahnsinn!!! Was für eine Gedulds- und Fleißarbeit!!! Und alle Quilts sehen schon wunderschön aus

    Ganz liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Gela,
    Ohhhhhh was für eine wunderschöne Decke. Phu was für eine Arbeit!!!! Aber das Ergebnis ist wirklich wunder,wunderschön.
    GlG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  7. Au weia....RESPEKT!!!!
    ...also ich mag es so gar nich das heften bewundere dich ehrlich...
    alle stoffkobis sehen traumhaft schön aus ehrlich
    glg
    danny

    AntwortenLöschen
  8. respekt!
    ich leide mit dir.
    lg patti

    AntwortenLöschen
  9. Ja, das ist keine schöne Arbeit, aber wenn´s fertig ist, dann freut man sich über sein schönes Werk. Du hast ja wirklich nur die allerschönsten Stoffe ausgewählt. Darin möchte ich auch gerne mal kuscheln.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  10. das sind aber tolle Quilts!!! wahnsinn!!! hoffe du zeigst sie uns nochmal, wenn sie ganz fertig sind?
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  11. Gela, der pure Wahnsinn......bin gespannt, wenn fertig.

    Mir geht es so wie Redi, es scheitert schon beim zuschneiden :-)

    LG Kisten

    AntwortenLöschen
  12. Und da fragst du, wann ich das alles mache? *grins* Bist du im Quiltfieber? Aber...ich hab auch schon wieder ein Top genäht :-) macht einfach so viel Spaß. Doch das Handquilten dauert halt, viele viele kleine Stiche. Geht nicht so schnell wie heften :-)
    Gruß
    Gisela
    - die auf die fertigen Ergebnisse gespannt ist -

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Gela,
    ich kann dich nur zu gut verstehen.
    Das Heften zählt auch nicht gerade zu meiner Lieblingsbeschäftigung.
    Aber vor kurzen habe ich meine gebognen Sicherheitsnadel vorgekramt und ausprobiert. Ich bin restlos begeistert und kann dir die kleinen Dinger nur wärmstens empfehlen. Geht sehr viel schneller als heften und man kann prima quilten.
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Gela,
    das sind tolle Quilt-Tops. Hast du es schon geschafft ? Drei Quilts auf einmal heften ist schon eine Herausforderung.
    Ich freue mich schon auf deine Bilder von den fertigen Quilts.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gela......das ist ja der Wahnsinn.
    Ich kann mich Redi nur anschliessen..das möchte ich auch können..aber alleine das Zuschneiden wäre bei mir schon der Horror.
    Außerdem stehe ich mit meinem Rollschneider auf Kriegsfuss und habe ihn nach 2 maligem Gebrauch in den hintersten Winkel meiner Schublade verbannt!!!

    Wünsche Dir eine schöne Woche

    GLG
    Britta

    AntwortenLöschen
  16. Hinterher kannst Du dann aber wirklich stolz auf Dich sein - das sieht so schön aus und wird sicher toll! Ich könnte so was großes gar nicht anfangen, das würde schief und krum :-( Denn für so viel Millimeterarbeitfehlt auch mir die Geduld.
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Gela,
    die werden alle zauberschön aussehen...heften ist auch nicht mein Ding, aber wenn er dann fertig ist freut frau sich doppelt...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  18. oh, wie schön - aber was ist denn das für eine Arbeit. Ich habe ja auch schon mal von weitem geschaut, ob ich nicht Stoff finde (brauche noch eine große Decke - 2,50 x 2,40 - für das Schlafzimmer), aber wenn ich das so bei dir sehe, Projekt ersteinmal nach hinten verschoben :-)

    LG
    Biggi

    freue mich aber schon auf das fertige Ergebnis von dir

    AntwortenLöschen
  19. Ach Du meine Güte...tauschen möchte ich mit Dir gerade nicht.
    Unsere letzte angefangene Decke habe ich erstmal in den Schrank verbannt.

    Schicke liebe Grüße ans andere Ende zu Euch.

    Antje

    AntwortenLöschen
  20. WAHNSINN! ich habs einmal getan ... das reichte mir schon für ein paar jahre :o)

    deine quilts sehen jetzt schon fabelhaft aus ... hmmmm diese farben *schwärm* ... ich bin gespannt auf fertige bilder.

    gglg
    ute

    AntwortenLöschen
  21. Weia ... das sieht nach einer nicht glücklich machenden Arbeit aus. Echt heftig. Ich beneide dich nicht drum aber das Ergebnis wird bestimmt superschön und dann kannst du wirklich stolz auf dich sein. Hut ab vor soviel Ausdauer.

    Lieben Dank für deinen Kommentar zu meinen Zinkwannen. Ich war selbst erstaunt, wie groß die Auswahl war denn so ein tolles Angebot auf Flohmärkten kenn ich sonst auch nicht.
    gglg shino

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...