Freitag, 12. Februar 2010

12 von 12

heute habe ich gebügelt, Wäsche gewaschen, sauber gemacht,..... alles Dinge, Dir ihr sicher nicht sehen wollt,

aber ich habe noch etwas gemacht.
Nach langer Zeit holte ich mal wieder meine Keramik-Knopf-Sammlung heraus.
Seit Jahren sammle ich Keramik-Knöpfe von Debbie Mumm und finde sie immer noch traumhaft schön. Schaut mal:



ganz links Noah, diesen Knopf finde ich besonders schön


hmmm, zum Anbeissen.... nun ja, etwas hart vielleicht


ich mag Elche, aber was macht den das Rentier hier? Das ist nämlich aus Holz und gehört hier garnicht her.


Ja, ich weiß, Weihnachten ist vorbei


Engel haben immer Saison



und die können sich noch sehr viel Zeit lassen


Halloween finde ich gut - die Fledermaus mag ich


ups, Katze auf dem Kopf stehend... nun ja


die linke Gieskanne ist super schön, ich glaube Debbie Mumm hat ein Schnittmuster für so eine Kanne in einem ihrem Bücher....grübel


und was ist mit Tee?



was bin ich hinter diesen Herzen her gerannt. Aber nun habe ich sie.


diese Motive haben einen besonderen Reiz, ich kann sie immer wieder anschauen.

Und was ich mit den Knöpfen mache, fragt ihr Euch.
Das wurde ich schon oft gefragt und meine Antwort ist immer:
Besitzen! und ab zu mal rausholen, anschauen, zeigen und sorgsam wieder wegpacken.


Alle 12 von 12 findet ihr hier


Kommentare:

  1. Diese tollen Knöpfe würde ich auch einfach nur "besitzen" wollen! :) Die sind schließlich viel zu schade um sie zu verlieren.

    Schöne Schätze hast Du da.

    Grüße
    nane

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine Sammlung!
    Schön sind sie allesamt und zum annähen viel zu schade :-)

    Einen lieben Gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  3. Oh, sind die alle schön. Am besten gefällt mir das Rentier.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, Debbie Mumm-Knöpfe. Ich liebe sie. Ich habe auch welche!!!!

    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab auch welche, allerdings habe ich sie einfach nur :-) Schön sind sie, mag ich auch immer wieder gern anschauen.
    Gisela

    AntwortenLöschen
  6. um deine Knopfsammlung
    kann ich dich nur beneiden,

    lieben Gruß
    agnes

    AntwortenLöschen
  7. wow, hast ja eine beeindruckende Sammlung dieser Knoepfe......sammeln macht man /frau um zu sammeln.....muss ja keinen Sinn haben .....


    ich habs wohl heute irgendwie mit Sinn oder Nichtsinn.....hihi

    lg
    Neike

    AntwortenLöschen
  8. Und wie wäre es mit einem schönen Rahmen? Dann hättest Du sie immer im Blick. Grüße über die Elbe!
    claudi

    AntwortenLöschen
  9. Also ich kann es echt gut verstehen das Du von diesen entzückenden Knöpfen begeistert bist!! Mir gefallen besonders die Teekannen, was sonst lach!!
    liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  10. Eine sehr schöne Sammlung hast du da. Ich kenne das aber auch, manche Sachen muss man einfach nur haben und jederzeit anschauen und anfassen können wenn man möchte. Ich habe z.B. viele Streichelstöffchen, die ich garnicht vernähen möchte. :-)

    Herzliche Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Solche Knoepfe kannte ich bisher noch gar nicht, muss gleich mal googlen gehen ;0) Witzige kleine Dingerchen sind das!! ;0)

    GLG Maren

    AntwortenLöschen
  12. o jaaaa, habe nur wenige davon, die herbstlichen gefallen mir am besten ;-)))

    AntwortenLöschen
  13. hallo liebe gela, ich leibe debbie mum stoffen also die knopfen sind super. die teeknopfen naturlich am besondere, ich habe auch macher stoff der dazu gehört :))ein toller versammlung. GLG, jeany

    AntwortenLöschen
  14. du könntest eine bilderrahmencollage mit diesen superschönen knöpfen basteln, da kannst du sie jeden tag sehen.
    lg patti

    AntwortenLöschen
  15. ich bin ja nicht ein debbie mumm fan aber diese knöpfe würde ich auch gerne sammeln. ich habe auch einige kästchen mit kleinen schätzen, die mir zu schade zum vernähen oder gar zerschneiden sind. ich liebe sie einfach so zum "durchblättern". viele grüße, heute aus wien eliane

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...