Dienstag, 26. Januar 2010

Heute morgen waren wir


an der Elbe spazieren. Paula war mal wieder mit von der Partie und sie war vollkommen hingerissen vom Schnee. Die Elbe sieht einfach fantastisch aus. All die Eisschollen und alles so schön weiß. Ich liebe den Winter!
















Nach einer 3/4 Stunde waren wir so durchgefroren, daß wir uns zu Hause erstmal mit heißen Tee und Körnerkissen wieder aufwärmen mußten. Aber es war wundervoll bei diesem Wetter unterwegs zu sein. Morgen machen wir wieder einen Spaziergang mit Paula.

Euch allen eine Gute Nacht.

Gela

Montag, 25. Januar 2010

Wenn man krank ist,

hat man ungemein viel Zeit im Internet zu surfen und einzukaufen.




Und wenn all die schönen Sachen dann kommen, bleibt leider keine Zeit mehr, sie anzuschauen, weil dann auch dies hier geliefert wurde.


Ein Teil der neuen Tildastoffe - leider noch nicht die Hefte

noch mehr Tilda

tolle Schneidebögen und Knöpfe

Vliese


endlich wieder Bändernachschub

ein bisschen Kartonchaos

und dann kam schon die nächste Lieferung


super schöne Westfalenstoffe


Streifen, Karo, Punkte


etwas Nützliches


und dieser wunderschöne Stoff von Dena Designs.

Alles zu finden im Shop.

Mich findet ihr heute nur noch auf dem Sofa.

Gela



Donnerstag, 21. Januar 2010

Award und mehr

Ich habe einen Award von der lieben Imke bekommen und freue mich unheimlich darüber.

Danke Imke!



Nun soll ich 10 Dinge aufzählen, die mich glücklich machen.
Mich macht so vieles glücklich, es ist schwer, hier nur 10 Dinge aufzuzählen. Aber ich will es mal versuchen.

1. Erik und Dana - meine beiden Süßen
2. das Schnurren unseres Kater´s
3. liebe Menschen - Freunde, Bekannte, natürlich Blogger, Nachbarn,...
4. Bücher und Hörbücher
5. Stoffe - und bitte ganz viel davon
6. nähen
7. arbeiten
8. Ohnsorg Theater
9. Caro-Kaffee mit Milchschaum
10. schenken

und, und,........

Ich soll diesen Award an 10 weitere Blogger weitergeben. Und da fallen mir ganz spontan folgende 10 Blogs ein:

Iris - Herzblatt
Marion - Kunzfrau Kreativ
Angelika - Fuchsienrot
Herr M. und seine Dinge
Nina - im zweiten Stock
Silke - Tausenschön
Beate - Seaside Cottage
Doris - Mamas Kram
Kati - feines Stöffchen
Stephi - hyggelig


Mir geht es mittlerweile etwas besser.
Ich habe jetzt zwar noch Durchfall dazu bekommen, aber egal, machen wir es gleich in einem Abwasch.....
Der Schwindel taucht immer mal wieder auf. Aber heute morgen wurde wieder an meiner Schulter rumgedrückt und gedreht und nun geht es schon besser.
Zudem habe ich wieder eine Geweih von Akkupunkturnadeln auf dem Kopf.
Schaut schick aus, ist nur etwas unpraktisch beim Kämmen.......lol
Ihr seht, ich kann schon wieder Späße machen.
Trotzdem werde ich mich die nächsten Tage noch ausruhen. Ein gutes Hörbuch, eine Ohnsorg-DVD, ein paar ruhige Stunden auf dem Sofa, dazu Tee und Zwieback.
Ich hoffe, daß ich dann Anfang nächster Woche wieder voll einsatzfähig bin.

Euch allen wünsche ich einen wundervollen Tag!

Eure
Gela







Dienstag, 19. Januar 2010

Es wird wieder

ich habe Euren Rat befolgt und bin, nein nicht zum Arzt, sondern zu unserer Heilpraktikerin gegangen. Eine liebe Freundin von uns ist Heilpraktikerin und Physiotherapeutin. Außerdem studiert sie chinesische Medizin. Ihre Praxis ist hier gleich um die Ecke und ich bin wegen meines Rückens bei ihr in Behandlung und eh 1x die Woche dort.
Das ich da nicht gleich drauf gekommen bin!

Liebe Stephi, du hast mit mit Deinem Kommentar den Kopf zurecht gerückt. Danke

Also habe ich mich zu Ortrun aufgemacht und sie hat, wie immer schnell die Ursache entdeckt und geholfen.
Meine Bauchschmerzen kommen von der Galle. Ich habe in letzter Zeit immer mal wieder Probleme mit der Galle, aber halt nie so schlimm. Allerdings habe ich mich letzte Woche sehr über etwas bzw. jemanden ärgern müssen, dazu am Sonntagabend eine üppiges, ja ich gebe es zu, fettiges Essen.........
Ich habe Akupunktur bekommen und laufe nun mit 5 Nadeln im Kopf hier rum. Und es hilft!!!!!!

Der Schwindel. Da hatte ich schon auf dem Weg so eine Ahnung und sie hat sich bewahrheitet.
Ich muß dazu erkären, daß ich fast täglich im Rückenbereich ausrenke und wieder eingerenkt werden muß oder es durch spezielle Üungen selber mache. Gestern morgen war es auch wieder so, aber nach einigen Krachern im Rücken eigentlich ok.......
Heute hat sich dann rausgestellt, dass ich mir im Schulterbereich was ausgerenkt hatte und somit auch die Nerven angeklemmt. Der Gleichgewichtssinn, für den ja das Ohr zuständig ist, hat also nicht mehr richtig funktioniert. Ortrun hat mit ein paar Griffen alle Knochen wieder an den rechten Platz gerückt und nun ist der Schwindel weg.
Ich fühle mich noch etwas matchig und lasse es daher ganz langsam angehen.

Also Ihr Lieben, tausend Dank an all die, die mir zu einem Arztbesuch geraten haben. Und auch vielen Dank für all die lieben Genesungswünsche.

Was wäre ich ohne Euch?

Gela

Mich hat´s umgehauen

Gestern morgen war noch alles ok, aber am Vormittag wurde mir auf einmal total schwindelig.
Also habe ich mich auf´s Sofa gelegt und gedacht, daß es schon schnell wieder vorbei geht.
Nix da. Es wurde immer schlimmer. Dazu kamen dann noch fürchterliche Bauchschmerzen.
Dana hat mich total lieb bemuttert. Getränke gebracht, Mittagessen gekocht.
Gegen 15.00 Uhr habe ich mich hochgerappelt, weil wir Besuch erwarteten. 2 Stunden haben wir Stoffe angeschaut und ausgesucht. Die liebe Frau von der Fa. Coats kam extra aus Hannover und da wollte ich ihr nicht kurzfristig absagen.
Dana war eine super Unterstützung. Sie hat fleißig alles durchgeschaut, Muster und Farben verglichen, Stoffe aneinander gehalten und dann ausgesucht.
Ich sass etwas teilnahmslos daneben und habe hier und da mal eine Auge geworfen, Dana sonst aber machen lassen. Und gut hat sie es gemacht. Ihr werdet es ja sehen, Mitte Februar kommt die erste Lieferung.
Nach unserer "Stoffschau" bin ich sofort wieder aufs Sofa, habe den Rest des Tages dort verbracht, und gegen 20:30 ging es ins Bett. Wann war ich das letzte Mal so früh im Bett?
Ich bin jetzt seit einer halben Stunden auf und kämpfe schon wieder mit Schwindel, wenn auch nicht mehr so schlimm wie gestern, und vor allem mit Bauchschmerzen.
Und ich kann noch nicht mal zum Arzt. Unsere Ärztin ist krank und selbst wenn nicht, ich müßte mit dem Auto hin. Und nach Autofahren ist mir so gar nicht.
Also hoffe ich, daß der Schwindel und die Bauchschmerzen einfach von alleine wieder weg gehen. Was für´n Schiet!

Ich geh mal wieder aufs´Sofa.


Eure Gela

Sonntag, 17. Januar 2010

Schon wieder

bekam ich ein Überraschungspäckchen.
Bei Silvia von Little-White-Cottage hatte ich einer Verlosung teilgenommen und gewonnen, aber es vor lauter Arbeit schon wieder ganz vergessen. Um so überraschter und natürlich auch erfreuter war ich, als ich von ihr Post bekam.


Ein wunderschönes Handtuch von Green Gate habe ich gewonnen. Liebe Silvia, es war mein Wunsch-Handtuch.
Der neue Green Gate Katalog war auch dabei und ich konnte mich kaum beherrschen, darin zu Stöbern. Aber erst die Arbeit..... ihr wisst schon.
Erik schnappte sich dann den Katalog und wurde auch gleich fündig. "Schau mal hier das Geschirr. Das würde doch auch super passen. Und das da, gefällt mir auch..."
Also Erik, ich habe überhaupt nichts dagegen, wenn Du ausgiebig bei Silvia shoppen gehst!


Als wir heute morgen aufstanden und aus dem Fenster schauten, sah es einfach herrlich aus.
Also sind wir nach dem Frühstück spazieren gegangen. Am Wasser, klar wo sonst.

Die Elbe ist an den Nebenarmen teilweise zugeforen und es sieht fantastisch aus.

Auf den Eisschollen sitzen Möwen. Leider kann man es auf den Foto nicht erkennen.

Ich finde es sieht toll aus, wie sich die Eisschollen am Rand aufschichten.

Durch das Fenster der Fähre fotografiert.

Was für ein Ausblick!

Nach unserem Ausflug und einem leckeren Essen war ich fleißig und habe einige neue Artikel in den Shop gestellt.

Reißverschlüsse in diversen Farben, wobei rosa mein Favorit ist.

Kordel, ebenfalls in rosa, aber auch in weiß und beige


und Klettband in Gute-Laune-Frühlingsfarben.



Gestern waren wir auf der Early-Bird oder Hamburger Einkaufstage, wie es früher einmal hieß.
Uns taten soooo die Füsse weh. Wir sind durch jede Halle 2x gelaufen. Aber als wir das 1. Mal überall durch waren, hatte ich das Gefühl nicht alles gesehen zu haben. Also nochmal durch. Und es war wirklich so. Was wir noch alles entdeckt habe!
Natürlich habe wir auch eine Menge eingekauft. Ab Mitte Februar kommt die 1. Ware und dann geht es Schlag auf Schlag. Neues von Artefina, Maileg und Madleys. Jede Menge Westfalenstoffe und einiges mehr.
Zeit also, die Regale aufzuräumen, die Sachen etwas zusammen zu rücken, Platz zu machen.
Wir haben einige Uni-Stoffe in div. lila-Tönen und auch anderen Farben und auch diese wunderschönen Westfalenstoffe reduziert.




Aber schaut doch selbst hier.
Viel Spaß beim Stöbern.


Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend.

Gela

Mittwoch, 13. Januar 2010

Überraschung

Ein Überraschungspäckchen bekam ich heute von der lieben Kerstin.
Und schaut mal, was sie mir wundervolles gestrickt hat.





Kerstin ich bin hin und weg. Tausend Dank!

Diese Pulswärmer sind der Wahnsinn. Ich habe sie natürlich sofort anprobiert und werde sie nachher ausführen.
Die Farbe ist so schön. Ich mag lila. Und das Muster, die Knöpfe, das zauberhafte Band.
Ich bin vollkommen aus dem Häuschen.

Eure Gela





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...