Mittwoch, 30. September 2009

Hab ich Euch schon erzählt,

daß ich am Samstag Jubiläum hatte?

Eigentlich wollte ich ja schon am Samstag posten, aber der Landmarkt am Wochenende war super besucht und wir hatten unheimlich viel zu tun.
Einige Bloggerinen kamn vorbei und haben sich geoutet. Finde ich immer unheimlich spannend. Und klar habe ich mich auch sehr gefreut.
Diesmal wurde ich auch in natura jünger geschätzt, also nicht nur meine Stimme strahlt Jugendlichkeit aus......

Zurück zum Thema.
Am Samstag hatte ich 5-jähriges. Hat jetzt nichts mit meinem Alter zu tun.....
Ich bin unheimlich stolz, denn seit 5 Jahren bin ich nun Nichtraucher.
Immer wieder wollte ich so gerne aufhören, war genervt vom Gestank, habe mich darüber geärgert, was die Zigaretten kosten, hatte Angst um meine Gesundheit. Aber irgendwie gelang es mir nicht, endgültig mit dem Rauchen aufzuhören.
Vor 5 Jahren dann hatte ich einfach genug, wollte nicht mehr Untergebene der Zigarette sein, wollte selbst entscheiden. Wollte nicht mehr nach Rauch stinken, nicht mehr im Kino während eines Films schnell mal zum Rauchen rausrennen. Nicht immer atemlos sein (und das, wo ich doch soooooo gerne rede).
Es war einfach genug, ich hatte endlich genug und habe das Rauchen einfach gelassen.
Das ist nun 5 Jahre her und ich geniesse das rauchfreie Leben und bin unheimlich stolz auf mich.
Die ersten Monate habe ich meine nicht gerauchten Zigaretten in Stoffe umgerechnet und bin am Ende des Monats los und habe das Geld in Stoffe umgesetzt, später dann in Patchwork- und Nähbücher. All die Sachen, die ich mir vorher nicht leisten konnte, habe ich hemmungslos gekauft. Ein tolles Gefühl.
Mittlerweile geht das Geld einfach so mit unter, wird jeden Monat für Alltägliches mitverbraucht. was auch vollkommen ok ist.
Aber trotzdem leiste ich mir immer noch gerne mal hier und da ein paar Meterchen Stoff, ein neues Buch und andere Herrlichkeiten.

Ja, das war´s, was ich Euch erzählen wollte.
Ich wünsche Euch allen einen wundervollen Tag.

Gela


Kommentare:

  1. Das ist so toll liebe Gela!! Ich hoffe genau das Gleiche kann ich in 4 Jahren und 10 Monaten auch schreiben. Herzlichen Glückwunsch, ich finde jeder Ex-Raucher kann sehr sehr stolz auf sich sein!
    glg
    claudia

    AntwortenLöschen
  2. Na dann will ich dir mal herzlich gratulieren. Es gehört schon was dazu mit dem Rauchen auf zu hören. Ich kann mir vorstellen, dass das gar nicht so einfach ist. So als wenn ich plötzlich mit dem Nähen aufhören müßte. Also ich ziehe meinen Hut vor Dir.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  3. Toll Gela,
    das ist (so glaube ich als Nichtraucherin jedenfalls) immer eine große Leistung.

    Und mal ganz ehrlich: Stoffe, Wolle und so andere schöne Dinge passen doch nicht wirklich mit dem Rauchen zusammen?!?!

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gela,das ist eine grosse Leistung endlich sagen zu können...
    du hast es geschaft !!!
    Du kannst ganz stolz auf dich sein.
    Liebe Grüsse,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gela,
    da reihe ich mich doch glatt ein, in die Gratulantenriege :o) Spitze!!! Auch ich habe seit meiner Jugend geraucht und vor vier Jahren einfach von heute auf morgen damit aufgehört......allerdings hat mir eine Krankheit dabei geholfen. Aber trotzdem bin ich froh, diese Geisel los zu sein.
    Ganz liebe Grüße über die Elbe
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Das finde ich ja super, ich weiß es ist schwer. Hoffe wir in 5 Jahre lesen, dass die 10 Jahre voll sind ;)

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  7. ...ich begückwünsche dich zu diesem tollen Entschluss! Ich habe zwar nie geraucht kann mir aber gut vorstellen, wie schwer es sein muss....ich halte ja nicht mal eine Diät durch...lach...! Also ehrlichen Respekt!
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gela
    Ich ziehe meinen Hut vor dir, aber ehrlich. Ich kenne viele, die es immer wieder versuchen....
    Respekt!!!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Glückwunsch auch von mir. Bin zwar selber Nichtraucherin finde es aber immer wieder toll wenn Leute es schaffen 'einfach so' mit dem Rauchen aufzuhören. (Wie z.B. mein Lieblingsmann :))

    LG Shippymolkfred

    AntwortenLöschen
  10. Meinen aller-aller-herzlichsten Glückwunsch zu 5 rauchfreien jahren. ich selbst habe nie geraucht, aber mein Chef zählt seit ein paar Wochen zu den Nichtrauchern, weil er dieses Jahr 2x einen Lungenkollaps hatte. Und seine arme Frau muss seine schlechte Laune deswegen aushalten :)
    Wünsche Dir alles Gute, lg. Beate

    AntwortenLöschen
  11. Ach ja, was ich noch sagen wollte: Habe vor einiger Zeit bei daWanda einen amy Butler Stoff erstanden und als der ankam, stank der nach Rauch obwohl er neu sein sollte. Das ist doch eklig, oder? Jedenfalls bestell ich bei derjenigen nix mehr. Schade für sie! (fiel mir gerade ein, als ich den Kommentar von Kunzfrau gelesen hab: 'Stoffe u. Rauchen passen nicht zusammen)
    Lg. Beate

    AntwortenLöschen
  12. braaaavo....super und du kannst stolz sein!!! Zum jubiläum gibts jetzt sicher ein klitzekleines stofffetzchen....hihihi....du hast es verdient!!
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  13. Toll das sowas auch mal erzählt wird und meinen Glückwunsch zu dieser Leistung, ich habe mich damals standhaft gegen das Rauchen gewehrt und bin froh es nie getan zu haben (hört sich blöd an, ist aber so)
    Zum Thema "JÜNGER Aussehen", hattest Du deine Cremes nicht schon in die Tonne geworfen, auf Grund das Du jünger eingeschätzt wurdest naaaa war doch so ooooder???
    Dir noch einen schönen Tag
    Marlies

    AntwortenLöschen
  14. Willkommen im Club der ehemaligen Raucher ;o)
    Ich habe vor 21 Jahren aufgehört, allerdings, weil ich eine ziemlich schwere Erkältung hatte (dann schmeckt auch die Lieblingszigarette nicht). Meine Freundin hat's vor 18 Jahren gemacht wie Du und einfach aufgehört. Ich ziehe den Hut vor jedem der es schafft!

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Gela,
    meinen Glückwunsch zu 5 Jahre NICHTraucher!!!
    Sei stolz auf DICH.

    Ich weiß wie schwer die erste Zeit ohne Glimmstengel ist... Ich habe gern und viel geraucht.
    Aufgehört habe ich dann plötzlich von einem Tag auf den anderen. Nicht ganz freiwillg, muß ich zugeben....
    Ich hatte 2 Herzinfarkte und hatte nun die Wahl...entweder...oder...
    Das war am 07.02.2005...Habe also auch bald mein 5jähriges. Und ich bin froh, dass ich nicht mehr nach Aschenbecker rieche :)))

    Wünsche Dir einen gemütlichen Abend
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gela, mit der jugendlichen Stimme ;-), ich finde es echt klasse das Du es geschafft hast und ich habe einen grossen Respekt vor allen die das Rauchen aufgehört haben!
    Ich schicke Dir ganz liebe Grüsse
    Tina

    AntwortenLöschen
  17. Ich kann zwar nur erahnen, wie schwer es ist, mit dem Rauchen aufzuhören, aber trotzdem finde ich es klasse,dass du es geschafft hast. Und ja, Patchworkstoff ec. ist wirklich die bessere Geldanlage.
    Nun mach weiter so.
    Und - Hut ab vor deiner Ehrlichkeit. Nicht jeder würde so eine "Schwäche" von sich preisgeben, aber eigentlich ist es ja eine Stärke und mancher wird dich beneiden, der noch im blauen Dunst sitzt.
    Herzliche Grüße Janet

    P.S. Siehste, und wer nicht raucht, der wird auch jünger geschätzt :-)

    AntwortenLöschen
  18. Herzlichen Glückwunsch! Toll, was Du geschafft hast - weiter so :)

    GLG, Kati

    AntwortenLöschen
  19. Gratuliere!

    Hoffentlich liest Karsten den Post nicht, dann druckt er ihn aus und hängt in in jeden Raum von unserem Haus!

    Wobei ich doch willig währe......

    LG Antje

    PS: Keine Bange, verschone Dich mit meinem Rauch!!!

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Gela,
    Herzlichen Glückwunsch, Du kannst mit Recht stolz auf Dich sein!!!

    Bei mir werden es im Januar 2 Jahre und auch ich habe im ersten Jahr das "Kippengeld" zurückgelegt um mir davon etwas besonderes zu kaufen - ein guter Ansporn. Doch irgendwann hört man damit auf und mir geht es wie Dir, das Geld geht inzwischen im Alltag mit unter. Schön, dass Du mich daran erinnerst, so habe ich jetzt wenigstens kein schlechtes Gewissen, wenn ich mir morgen mal wieder einen teuren Friseurbesuch leiste - ist doch besser als das Geld zu verqualmen *schmunzel*.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  21. Glückwunsch zum 5-jährigen....*ganztiefatmend*.... Jetzt weißt Du auch, warum ich soooo viel Stoff habe....alles nichtgerauchte Zigaretten der letzten 6 Jahre...*lach*...
    Das ist schon eine Leistung!!! (Spreche aus Erfahrung)
    Stell Dir mal vor, all unsere wunderschönen Stöffchen stänken nach Rauch...unvorstellbar!!
    Liebe Herzblattgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  22. Super!! Ich weiß wie schwer das aufhören ist, bei mir sind es jetzt gerade 3 Wochen. Hoffe, diesmal halte ich es wirklich durch! Drück mir mal die Daumen!!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Herzlichen Glückwunsch liebe Gela zu den 5 Jahren. Das ist wirklich eine grosse Leistung. Da kannst Du mächtig stolz auf Dich sein!

    Liebe Grüsse

    Dori

    AntwortenLöschen
  24. Herzlichen Glückwunsch, liebe Gela! Ich habe 2001 damit aufgehört und seit dem bin ich Gelegenheitsraucherin (ca. 5 Zigaretten im Jahr). Das funktioniert sehr gut, obwohl mein Freund immer noch raucht.

    LG, Daniela

    AntwortenLöschen
  25. Herzlichen Glückwunsch!
    Bei mir seind es jetzt schon über 12 Jahre... irgendwann hat es klick gemacht in meinem Kopf (so wie bei Dir) und da war es nur noch halb so schlimm.
    Am Anfang habe ich das "Kippengeld" auch gesammelt für besondere Dinge, inzwischen gönne ich mir gerne mal spontan zwischendurch eine Belohnung.

    AntwortenLöschen
  26. Von Dominosteinen, die gekühlt weniger Kalorien haben..ach wäre das schön;-) zum Verzicht auf das Rauchen - herzlichen Glückwunsch dazu, ist dass eine sehr interessnter Post - dann noch ein Selbstportrait.
    Die Knöpfe gefallen mir sehr gut, sowie die Besitzerin.
    LG,
    Gisela

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...