Dienstag, 1. September 2009

Ein Tag im Legoland

Während unseres Urlaubs in Dänemark waren wir auch für einen Tag in Billund im Legoland.
Es war unheimlich voll, aber auch unheimlich schön.
Im ganzen Park entdeckt man überall etwas Tolles zum Anschauen oder mitmachen.
Es gibt Cafes und Restaurant, an jeder Ecke einen Kiosk.
So verteilen sich die Menschenmassen unheimlich gut.
Selbst an den Fahrgeschäften mußten wir nicht allzu lange anstehen.
Es war ein toller Tag!
Wir haben nicht alles anschauen können. Es wird einfach zu viel geboten und irgendwann kann man einfach nichts mehr aufnehmen.

Und jetzt lasse ich einfach mal die Bilder sprechen.






































Natürlich sind wir nicht nur gemütlich mit dem Boot geschippert. Klar waren wir auch in der Wildwasserbahn. Und ja, wir wurden nass, etwas, zumindest Erik und ich. Dana war klitschenass. Aber das gehört einfach dazu.
In der Drachenbahn waren wir auch und ich finde, vor ein paar Jahren war die nicht so schnell.....

Alles in allem einen gelungener Tag.
Wir waren schon soooo oft im Legoland und werden sicher wieder kommen, denn es gibt immer wieder was Neues zu entdecken.

Gela

Kommentare:

  1. Hallo,
    wir waren gestern im Legoland, allerdings in Deutschland Günzburg.
    Ja es war zwar anstrengend aber sehr schön und die Kids hatten Ihren Spaß. Was mir allersdings persönlich nicht gefallen hat, der sehr teure Eintritt und überall die Verkaufsbuden, Ladengeschäfte, Ess- und Getränkestände mit sehr teuren Preisen.
    LG
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. wir waren vor Jahren, als die Kiddies noch klein waren auch 2 mal in Billund im Legoland und waren jedes Mal davon begeistert.
    Inzwischen wohne ich in der Nähe von Legoland Deutschland, war aber noch kein einziges Mal dort, vor allem auch wegen der Preise;-)

    AntwortenLöschen
  3. Wir waren letztes Jahr am 3. Oktober, Feiertag in D, in Dänemark keine Ferien o.ä. Das Wetter gut, der Park nicht voll. War wirklich toll!
    Mein Bruder mit Familie wohnt in Flensburg, da ist es fast ein Katzensprung.
    Mir hat es sehr gut gefallen, obwohl ich Vergnügungsparks nicht so mag. Allein die aufgebauten Legomonumente sind sehenswert.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  4. hallo, liebe Gela
    iregndwie hab ich Dich aus den Augen verloren .. tzzz ...
    und während ich so nachlese, was ich alles verpasst habe, möchte ich hier mit dem kommentieren beginnen,
    denn dort im Legoland war ich auch schon, vor ewig langen Zeiten ...
    Es war alles sehr beeindruckend, was wir gesehen hatten, und für mich war damals " Titanias Palace " die Nummer 1 vom Legoland ..ein wahnsinnig schönes Puppenhaus .. vielleicht steht es ja noch dort ..
    einen Rundflug zum Löwenpark haben wir damals auch gemacht :-)
    Danke für diese schöne Erinnerung ...
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...