Mittwoch, 5. August 2009

Och nö....

Ende der Woche fahren wir ja nach Dänemark und es gibt noch jede Menge vorzubereiten.
Wäsche wasche, bügeln, Koffer packen, einkaufen, Haus sauber machen. Ja, muß sein. Erik´s Freund wohnt hier während unserer Abwesenheit und versorgt den Kater. Da hinterläßt man das Haus ja sauber.
Zudem haben Erik und Dana ja rund ums Haus eine Baustelle an der sie arbeiten.
Heute morgen dann hat Erik die restlichen Risse verputzt und dann mit Dana angefangen alles wieder sauber zu machen und weg zu räumen.
Ich hatte in der Zeit ein bisschen an meinem Quilt genäht, so ca. 10 Nähte.........
und ging dann raus, um den beiden zu helfen.
Und da passierte es. Erik ging draussen die Treppe runter und knickte auf der letzten Stufe weg.
Ohhhhh, das tat weh. Der Ärmste.
Also erstmal hinsetzen, Fuß hoch, kühlen. Aber es wurde ziemlich schnell dick.
Wir also ins Krankenhaus und dort Stunden verbracht.
Zum Glück ist nichts gebrochen. Ob die Bänder oder Sehen angerissen sind, konnte man Erik nicht sagen. Wahrscheinlich nur gestaucht. Was heißt nur, das reicht eigentlich schon.
Erik soll den Fuß ruhig halten und hat zum Gehen Krücken bekommen. Dann werde es schon besser. Wenn nicht, dann noch mal wieder kommen. Aha
Ok, machen wir dann mal so.
Bis wir wieder zu Hause waren, incl. einem Zwischenstop bei McDoof, denn zum Kochen hatte ich echt keine Lust mehr, war es schon vier Uhr am Nachmittag.
Erik sitzt nun brav auf dem Sofa, den Fuß schön hoch gelagert und schaut Fernseh.
Mal sehn, wie lange er das aushält.
In Urlaub werden wir trotzdem fahren. Die Wandertouren durch die Dünen fallen wohl aus, aber es gibt schlimmeres.
Dana und ich haben bis eben das Haus auf Vordermann gebracht und werden dann morgen div. Dinge erledigen. Koffer packen bekommen wir super alleine hin. Erik muß dann halt anziehen, was ihm eingepackt wird.......lol
Nein, wir lassen uns unsere gute Laune und Vorfreude auf den Urlaub nicht verderben.
Weder von einem Dieb, der jetzt Dana´s Portemonai hat, noch von einem verstauchtem Knöchel.
Aber mehr brauchen wir wirklich nicht davon!!!!!!
Also bitte mal alle Daumendrücken, das jetzt nichts mehr schief geht.

Danke

Eure Gela

Kommentare:

  1. so ist rcht. Lasst Euch die Laune nur nicht verderben.
    Viel Spaß in Dänemark
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wenn´s mal läuft, läuft es....
    Ich drücke ganz fest die Daumen, habt eine schöne Zeit in Dänemark, erholt Euch gut und das Beste für den schlimmen Fuß. Vielleicht erfolgt bei Meerwasser- und Sandberührung eine Wunderheilung.
    Herzliche Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. na dann mal schnell gute besserung für eric und trozdem einen guten urlaub..

    AntwortenLöschen
  4. Oh je, oh je! Ich hatte auch so ne doofe Woche, bevor mein Urlaub anfing. Aber du gehst das ja schon gut an – immer positiv denken :)
    ich wünsche Euch einen schönen urlaub, gute Besserung und viel Sonne und Erholung. Fahrt ihr über die A1 über Puttgarden? wenn ja, dann schaut zwischen den Abfahrten Neustadt Nord und Süd mal nach links, dann könnt ihr das Panorama der stadt sehen, in der ich lebe. Bin zwar nicht da, sieht aber trotzdem gut aus "grins"
    Liebe Grüße, schönen Urlaub, Beate

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche euch wundervolle Ferientage und gute Besserung:-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gela,
    oh mann das sind genau die Tage ich gar nicht mag. Trotzdem einen wunderschönen Urlaub in Dänemark.
    LG
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Ärger aber auch... immer diese unliebsamen Zwischenfälle, die keiner wirklich braucht!!!
    Richtig so, lasst Euch euren wohlverdienten Urlaub nicht vermiesen.
    Viel Spaß in Dänemark
    und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gela, au weia!!!! Davor habe ich auch immer Angst, dass so kurz vor dem Urlaub noch etwas passiert. Toi, toi, toi!!!! Wir haben Glück gehabt und sind auch heile wieder hier. Und nun wünsche ich Euch auch einen wunderschönen Urlaub in Dänemark und das der Knöchel doch viel, viel schneller heilt!
    Bis bald uns ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  9. ...oh Mann, manchmal ist echt der Wurm drin, oder? Laßt euch nicht unterkriegen und einen besonders schönen Urlaub für euch!
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gela,
    mönsch, Ihr macht ja Sachen....da ist man mal ein bisschen in Sommerpause, schon passieren so doofe Dinge bei Euch!!
    Das mit Eric ist ja wirklich gemein und zudem ja sicher auch sehr schmerzhaft, aber es ist richtig, trotzdem zu fahren....jetzt erst recht!!
    Und dass Dana auch noch die Geldbörse gestohlen wurde, ist soooo traurig....die Lauferei, die man dann hat und natürlich der Geldverlust....Hoffentlich hatte sie nicht wie ich auch noch ein paar schöne Bildchen ihrer Lieben drin.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen tollen Urlaub mit fantastischem Wetter und ganz viel Ruhe und Erholung...Ihr könnt sie gut gebrauchen!!
    Liebe Herzblattgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...