Samstag, 16. Mai 2009

Meine neuen Bücher und meine Meinung dazu

Nun habe ich also gestern Abend auf dem Sofa gesessen, meine neuen Bücher durchgeschaut, dabei einen Kaffee getrunken und mich nicht immer gefreut.
Zwei von den Büchern gefallen mir so garnicht bzw. passen einfach nicht zu mir.

Ein Buch an sich ist ja nie schlecht. Es ist alles nur Geschmackssache. Manchmal passen bestimmte Bücher einfach nicht zu einem, nicht zu den eigenen Interessen.


Weekend Sewing


Dieses Buch wurde mir wärmstens empfohlen und es ist ein sehr schön gestaltetes Buch.
Das Buch ist gebunden und auf 160 Seiten gibt es jede Menge zu sehen.
Hauptsächlich Kleidungsstücke (nicht Spektakuläres) werden hier vorgestellt, für Kinderkleidung gibt es ein eigenes Kapitel.
Die Schnittmuster sind auf extra Bögen und in Originalgröße, was ich schon mal super finde.
Auch Muster für eine Tasche, Kosmetiktasche und Schühchen ala Tilda, oder gab es sie in diesem Buch zuerst?, sind zu finden.
Unglaublich viel Tips zum Nähen im Allgemeinen und reichlich Infos über die unterschiedlichen Stoffarten.
Ich kann das Buch all denen wärmstens empfehlen, die auf der Suche nach viel Infos über die Materialien sind, genaue Anleitungen benötigen und eher Kleidung als andere Dinge nähen möchten.

Für mich ist dieses Buch nichts. Schade
Ich nähe selten Kleidung, habe aber reichlich Schnittmuster liegen, so daß ich sofort loslegen könnte, falls es mich mal wieder überkommt.
Auch die ganzen Infos, wenn in diesem Buch auch in englisch, kommen mir sehr bekannt vor. Hab ich doch alles mal gelernt........



Sewing in no time



Dieses Buch ist der Hammer.
Genauso hatte ich es mir vorgestellt.
Bunte Quilts, Kissen, Jojo´s, Blümchen, Täschchen, Accessoires, Beutel,
Überzug fürs Bügelbrett, und, und, und
Vor allem ist alles aus wunderschönen Stoffen genäht. Genau mein Geschmack. Schön bunt, wie ich es liebe. Viel Pink, was schon mal super ist.

Auf 176 Seiten wird hier wirklich geklotzt und nicht gekleckert.
Das Buch ist in Kapitel unterteilt. Küche, Wohnraum, Schlafraum, etc.
und somit super struktruriert.
Die Erklärungen sind sehr ausführlich.
Merkt ihr wie begeistert ich bin?

Vieles aus dem Buch habe ich schon auf ausländischen Seiten gesehen und schon da war ich begeistert. Wirklich Neues wird hier nicht vorgestellt und ich bezweifle, daß es noch wirklich Neues gibt.
Alles ist nur eine Auflage einer alten Idee, eine Verbesserung, eine Veränderung.
Aber das macht ja nix. Ich brauche nicht immer Neues. Nur manchmal Anderes.
Und in diesem Buch wurde aus alten Ideen, die wir alle kennen, einfach etwas andere Sachen gemacht. Und es ist gelungen.




the Crafter´s Companion


Dieses Buch ist einfach nur blöd.
Sorry, aber das trifft es meiner Meinung nach genau.

Auf 160 Seiten werden 17 Künstler vorgestellt.
Viel blabla, Fotos von Dingen die keiner sehen will und jeweils ein Projekt, das ich nicht nähen möchte.
Nein, ich muß mir nicht bei jeder 2. Designerin das Stoffregal anschauen, will auch nicht sehen, wie sie an der Nähmaschine aussieht.
Die sortierten Knöpfe und unsortierten Stickgarne einer anderen Künstlerin interessieren mich auch nicht.
Die Projekte sind garnicht mein Ding.
Ein Top, ein Beutel (Mädels, das können wir ohne diese Vorlage besser), eine Schürze, eine Tasche, etc., alles ganz einfach und so sieht es auch aus.
Nichts Besonderes also.
Wer sparen möchte, sollte bei diesem Buch anfangen.


Nun werde ich also 2 dieser Bücher zu Amazon zurückschicken und weil ich nach diesem Reinfall doch etwas Trost verdient habe........
schau ich gleich mal, was mein Wunschzettel so sagt.

Euch allen ein wunderschönes Wochenende!

Gela

Kommentare:

  1. ...soeben wollte ich meine Bestellung mit deinem Buchtipp abschiessen ...dann hänge ich das gleich noch mal an ;) danke dir für deine Meinung das ist sehr hilfreich ...lg Tanja

    AntwortenLöschen
  2. super gute Beschreibung und danke für den Link. Pink und bunt ....mag ich auch..vielleicht sollte ich auf meiner Sommerreise Richtung Norden meine Nase an deinem Fenster platt drücken..lol...ich wette ich könnte vieles schönes entdecken....seufz
    lg
    alda die "Nordheimweh" hat

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gela!
    Vielen Dank für die ehrliche Meinung!
    Schade für dich, wo du dich so gefreut hattest.
    Mir ist vor Weihnachten was ähnliches passiert.
    Ich habe bei ama*zon Bücher bestellt. Eins war schön und das andere, wo auch mehrere total begeistert waren, fand ich total langweilig.
    Ich hab´s behalten, keine Ahnung warum.

    Liebe Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deine ehrliche Meinung. Jetzt weis ich als nächstes bestellen werde.

    LG, Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Ja - so ähnlich geht es mir bei Buch 1 und 3 auch. Nur, dass ich dachte, ich komme noch dahinter und habe sie blöderweise nicht zurückgeschickt. Naja - Lehrgeld. Buch 2 habe ich nicht, aber nach Deiner positiven Meinung dazu sollte ich es vielleicht auf meinen Wunschzettel setzen :-)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Buchbeschreibungen!
    Das ist genau das, was mich bei Amazon oder anderen stört.... dass man in die Bücher nicht hineinsehen kann....
    Vielleicht sollte man ein Blog gründen, wo nur Handarbeitsbücher bewertet werden...
    Vielleicht könnte man dann auch das ein oder andere tauschen.....
    Trotz der Enttäuschung wünsch ch Dir ein schönes Restwochenende!

    AntwortenLöschen
  7. trotzdem vielen Dank fürs testen!
    Schönes Wochenende, Vanree

    AntwortenLöschen
  8. So lieb ichs am meisten...eine klare ehrliche meinung und dazustehen können....bravo! Ich schau mir dein buchvorschlag auch mal genauer an...man kann ja nie genug 'alte' neue ideen haben!!
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  9. Danke für Deine Buchpräsentationen. Da Du ja ein absoluter Fachmann bist, werde ich mich an Deinen Empfehlungen halten.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  10. oh schade das du nicht so glücklich bist mit deinen Büchern. Aber danke für deine tolle Beschreibung...

    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank für deinen tollen Buchtipp! Das "Lieblingsbuch" hab ich mir natürlich auch sofort bestellt! ;-) Freu mich schon seeeehr drauf!
    GLG und ein schönes Wochenende, Claudi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gela,

    viiiiilen Dank.

    Meine letzten 6 Jahre waren Jobtechnisch wirklich ein Disaster.

    12 Jahre in einer Firma in der ich mich pudelwohl gefühlt habe, ziemlich viel Stress aber es hat Spass gemacht. Habe im Büro als Industriekauffrau so ziemlich alles gemacht.Von Einkauf, Verkauf, Personalarbeiten (20 Beschäftigte), Refa und sämtliche Sekretariatsarbeiten.

    Als ich im Erziehungsurlaub war, war ein Wirtschaftsprüfer in der Firma :O) - danach wurde unsere Zweigstelle geschlossen.

    Danach in einer Firma, nach 1,5 Jahren geschlossen, danach in einer Firma in der kein Lohn ankam,
    dann in einer Firma - naja die Mobbingeschichte.

    ...und jetzt fange ich wieder von vorne an.

    Aber es kann ja nur besser werden und der Kummerspeck MUSS weg!!

    Supertolle Beschreibung der Bücher, habe bei der Auswahl bzw. Bestellung über´s Internet auch schon böse daneben gegriffen - kaufe die Bücher nur noch nach "Empfehlung" oder nach "Anfassen".

    Wünsche Dir einen sonnigen Sonntag.

    LG Lissa

    AntwortenLöschen
  13. Interessant, wie unterschiedlich Bücher wirken. Ich liebe vor allem crafter´s companion, das ist für mich wie bloggen in einem Buch. Auf jeden Fall muss Buch 2 auch noch her...Und die beiden anderen bekommen von mir die Lizenz zum bleiben ;-).
    Dir einen schönen Sonntag und ich bin gespannt, was Dir als nächstes ins Haus flattert!
    glg
    claudia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gela, leider ist das schon mal so, wenn man die Bücher bestellt. Auf die Kommentare kann man sich auch nicht immer verlassen, da gehen die Meinungen oft auseinander. Ich habe da auch schon öfter daneben gelegen, doch leider lernt man die meisten Bücher nur so über Amazon kennen.
    Das 2. Buch hört sich allerdings sehr gut an.Einen schönen Sonntag noch und viele Grüße, Ute

    AntwortenLöschen
  15. Danke für deine Buchbesprechung! Das hat mir wirklich geholfen, denn bei "The Crafters Companion" habe ich auch schon überlegt, es mir zu bestellen. Werde ich aber jetzt nicht mehr tun. Kann man die Bücher einfach wieder zu Amazon zurückschicken, wenn sie einem nicht gefallen? Wusste ich garnicht. Kostenlos?
    Das Schöne an Buchhandlungen ist ja, das man dort gleich in die Bücher reinschauen kann. Das schöne an Amazon ist, das man auch nachts und sonntags bestellen kann.
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag-Abend. Liebe Grüße, Beate

    AntwortenLöschen
  16. ....es ist voll lieb von dir, uns deine Meinung so detailiert zu beschreiben....jedenfalls, weiß ich jetzt, welches ich mir bestelle. Bin ja schon um alle rumgeschlichen...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  17. Super Idee die Buchvorstellungen... wie oft man da schon bei online-Käufen daneben gegriffen hat :?

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Gela,
    ich kenne das Rumscheichen um neue Bücher auch. Unsere Buchhandlungen haben noch nicht mal die gängigen deutschen Bücher. Ich bevorzuge englischsprachige Bücher. Sie sind oft etwas flippiger und interessanter gestaltet. Schade, dass du mit deinen nicht (ganz) glücklich warst, aber gut, dass du sie wieder zurückschicken kannst.
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...