Sonntag, 1. Februar 2009

In drei Wochen


fahren Dana und ich mit 5 nähwütigen Frauen ein ganzen langes Wochenende in eine schöne Ferienwohnung. Dort gibt es einen tollen großen Nähraum, mit allem, was das Herz begehrt. Viel Platz, große Tische, Schneidematten, Bügelbretter und Bügeleisen, alles vorhanden.

Bereits letztes Jahr hatten wir ein tolles Nähwochenende und gleich vor Ort beschlossen, es zu wiederholen. Und nun ist es bald soweit.

Dana möchte die Nähmaschine mitnehmen. Sie ist sich noch nicht sicher, ob sie an ihrem Quilt weiternäht oder eine Tasche für sich macht. Wir werden sehen.

Meine Janome ist einfach zu schwer, um sie hin und her zu transportieren. Die Pfaff ist viel leichter. Damit sie auch keine Zicken macht, hat Erik sich an die Arbeit gemacht und gleich beide Maschinen von Staub, Flusen und Fäden befreit. Danach etwas Öl und beide surren wieder.



Hier seht ihr beide Maschinen nebeneinander. Da ist der Größenunterscheid richtig deutlich.
Ich mag beide Maschinen. Jede hat ihre Vorteile.




Der große Durchlass bei der Janome ist einfach toll. Zum Quilten von großen Stücken ideal.

Und wenn ich nicht so kurze Beine hätte, könnte ich auch den Kniehebel bedienen......

Wobei ich sowieso meist im stehen nähe. Ich kann meinen Tisch mittels Knopfdruck hoch und runter fahren. Ideal auch beim Zuschneiden.
So stehe ich meist an meinem Näh- bzw. Zuschneidetisch.




Meine Pfaff mag ich eher aus nostalgischen Gründen.
Nachdem ich Jahre über eine Billigmaschine aus dem Großhandel geschimpft habe
und mit dieser Maschine flirtete, was das Zeug hielt, hat Erik anläßlich unseres 10. Hochzeitstages auf einer Messe einfach diese Nähmaschine gekauft.
Das ist nun auch schon wieder 10 1/2 Jahre her..... wie die Zeit rennt.


Mit der Janome war es nicht anders.
Ich schwankte zwischen der Grandquilter und der Janome, beide haben den großen Durchlass und sind super zum Quilten geeignet, konnte mich aber mal wieder
nicht so recht entscheiden....

Also haben Dana und Erik auch der Schnipp Schnapp vor 3 Jahren in Lübeck
einfach mal Tabularasa gemacht und beschlossen, es gibt jetzt ein neues Maschinchen.

Meine beiden verrückten Süßen!




Ganz wichtig finde ich gutes Nähzubehör und vor allem Ordnung.
Ich liebe es, Knöpfe nach Farben und Größen zu sortieren und in kleine Gläser und Schächtelchen zu deponieren. (Hab ja sonst nichts zu tun.... lach)

Spulen habe ich immer jede Menge fertig in div. Farben.
Diese Spulenringe sind ideal, um die Spulen aufzubewahren.
Da fällt nichts raus, fliegt nicht durcheinander, spult keine Spule ab.


Bei dieser Saubermach- und Aufräumaktion habe ich dann diese 2 Blöcke gefunden.



Sie gehören zu einem unfertigem Quilt. Ich hatte damals versehentlich 2 Blöcke zu viel genäht.
Den Quilt hatte ich total vergessen.
Das Top ist fertig und liegt nun schon einige Jahre. Irgendwie war ich nicht zufrieden mit dem Ergebnis und habe den Quilt dann weggelegt.
Vielleicht sollte ich ihn mal wieder rauskramen......


Ja und dies ist nun Kasimir. So hat Dana ihn getauft.
Er ist etwas scheu und will erstmal nur sein Gesicht zeigen.
Später also mehr von Kasimir.




Ich wünsche euch allen einen schönen Wochenbeginn.


.

Kommentare:

  1. Da hast du aber wirklich einen lieben Mann,wenn er dich so toll überrascht.Ich habe auch nur eine ganz einfache Maschine,im Moment reicht sie mir auch noch.
    Falls ich beim nähen bleibe,werde ich mir auch ein besseres Modell zulegen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. liebe gela,

    oh wow, das sind ja tolle maschinen, da kann meine lotte nicht mehr mithalten, hi,hi und einen tisch zum rauffahren, den brüchte ich jetzt auch. klasse sowas!

    da bin ich aber schon auf deinen bericht gespannt, wenn ihr von dem frauenwochenende zurück kommt. wird sicher toll werden, wünsch euch schon mal im voraus viel spaß dabei.

    liebe grüße

    karin

    AntwortenLöschen
  3. Wenn Du meine alte Maschine (auch so ein Billigteil aus dem Großhandel) sehen würdest..., naja bis jetzt reicht sie mir noch, doch wenn ich wirklich dem Nähen treu bleibe, dann muss irgendwann auch mal ein besseres Teil her.

    Deine Maschinen sind ja super Teile, ein eigenes Nähzimmer wäre auch mein Traum, doch aus Platzgründen wird das wohl nix :-(

    Der Kasimir (ein so schöner, origineller Name) hat ein liebes Gesicht, er soll mal nicht so scheu sein und sich zeigen - bin schon ganz gespannt darauf.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Viel Spaß bei eurem Wochenende. Macht mich ja ganz neugierig, wo es euch wohl so hintreibt. Das klingt so richtig 'nähkuschlig'.
    Die Janome raubt mir zur Zeit so manchen Schlaf. Ist sie so toll, wie sie vorgiebt? Ich bin nämlich am überlegen, ob ich sie zu mir hole.
    LG Suse

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich ja sehr gut an da bin ich schon mal auf die Ergebnisse gespannt, viel Spaß
    Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  6. WOW, ein Nähwochenende, das macht sicher Spaß!
    Über deine Maschinchen und deine Ordnung kann ich nur staunen. Bei mir tobt das absolute Chaos und ich hab eine Nähma aus dem Supermarkt :-)
    Dein Quilttopufo ist sicher sehr schön, los, ran!
    GLG
    Gisela

    AntwortenLöschen
  7. Viel Spaß beim Nähwochenende!
    DAS stelle ich mir auch toll vor :)

    Und: einen tollen Mann hast Du. Meiner käme da nicht so auf die Idee *seufts*

    AntwortenLöschen
  8. Ein Nähwochenende! Traumhaft! Da werdet ihr bestimmt wieder viel Spaß haben! Ich hoffe wir bekommen viele Bilder und einen schönen Bericht.

    Im übrigen teiel ich deine Leidenschaft für eine Janome. ich habe nunmehr seit ca. 3 Jahren auch eine. Auschlaggebend war auch für mich der große Durchlass!

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  9. ferienwohnung mit nähraum?? das hört sich toll an. ganz viel spaß dort!!
    lg von ulli

    AntwortenLöschen
  10. Oh, ein Nähwochenende - ein Traum.
    Und du verrätst nicht wo es so ein toll ausgestattetes Ferienhaus gibt?!
    LG
    n u s

    AntwortenLöschen
  11. Hal Gela, super sind die nähmaschinen. und was fur eine tolle Idee um ein nähWochenende zu organisieren. Das wirrt sicherlich toll sein. Und du warst schon wieder fleißig, die Katze ist so lustig. GGLG, Jeany

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Gela, ich weiss ja nicht wie kurz Deine Beine sind ;) aber bei der 6600 ist der Kniehebel wirklich doof angebracht, wir haben immer vermutet, eigentlich gehöre zum Lieferumfang ein kleiner Japaner, der unterm Tisch sitzt und ihn bedient!

    Aber im Ernst, Dein Nähmaschinenhändler sollte ihn unkompliziert auf Deine Bedürfnisse einstellen können, dazu muss wohl nur die Buchse verstellt werden. Wäre zu schade, wenn Du Dir den Luxus des Kniehebels deshalb entgehen lassen müsstest, ich komme nun super damit zurecht, der "Anschlag" meines Kniehebels ist jetzt viel weiter links!

    Liebe Grüße und viel Spaß bei Eurem Wochenende!

    Kati

    AntwortenLöschen
  13. So eine Maschine mit einem schön großen Durchlass hätte ich am Wochenende beim Quilten gut gebrauchen können :-) Aber noch mache ich das zu selten, er weiß, wohin diese Reise noch geht.

    Schön, dass Ihr ein so tolles Wochenende unter Nähwütigen macht! Das wird bestimmt sehr nett.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Mann, was für ein Mann...!
    Das werde ich gleich mal meinen weitererzählen... ;-)

    In Kasimir habe ich mich gerade unsterblich verliebt!
    ♥ maaria

    AntwortenLöschen
  15. Wow, Du hast ja eine perfekte Ausstattung.
    Der verstellbare Tisch ist ja total klasse.
    Um Deine Janome beniede ich Dich *seufz*.

    Ich wünsche euch jedenfalls ganz viel Spaß an eurem Frauenwochenende.

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gela,

    ich bin gar nicht neidisch auf Dein tolles Equipment, nein! Und erst recht nicht auf den technisch begabten Mann... Und schon gar nicht auf den höhenverstellbaren Tisch. Seufz...

    Viel Spaß bei dem Nähwochenende! Auch das hört sich nach himmlischen Zuständen an.

    glg
    claudia

    AntwortenLöschen
  17. Inzwischen seid ihr eurer reise wieder ein gutes Stpck näher ...
    weiterhin viel Vorfreude auf das, was kommt ..
    wie ich sehe laufen auch für diese Reise alle Vorbereitungen :-)
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...