Samstag, 18. Oktober 2008

Es gibt viele Arten von Stoffen

Stoffe, mit denen wir grad arbeiten.
Stoffe, die uns für unser aktuelles Projekt fehlen.
Stoffe, für unser nächstes Projekt.
Stoffe, die wir niemals zerschneiden werden.
Stoffe, die wir gerne streicheln.
Stoffe, die wir tauschen wollen.
Stoffe, die wir verschenken werden.
Stoffe, die schrecklich teuer waren.
Stoffe, die sooo günstig waren.

diese Liste kann endlos weiter geführt werden.


Aber das Schlimmste sind doch: Stoffe, die uns noch nicht gehören!

Welch eine Qual, einen schönen Stoff nicht besitzen zu können.
Die Farbe so schön, genau das, was wir schon immer suchten...... die Qualität so gut, der Stoff so weich so fließend. Der Preis so günstig.
Es bleibt nur eines: KAUFEN

Und dann die Freude, fast ein Sieg. Geschafft, der Stoff gehört mir!


So sehe ich dann aus:






Meine Schwester ist über ihre Beute ebenso glücklich.





Und was haben wir gekauft?

Schrecklich schöne Stoffe, die keinesfalls auf dem Stoffmarkt leben sollten. Eingefercht in einem LKW mit anderen, vielleicht sogar mit hässlichen Stoffen zusammen, die zudem auch noch kratzen. Die Stunden auf der Autobahn von Ort zu Ort gefahren werden.


Wir haben sie erlöst, von diesem schrecklichen Schicksal.
Zumindest einen Teil davon. Es waren so viele Gleichgesinnte auf dem Stoffmarkt und sie alle haben tatkräftig mitgeholfen.


Diese schönen Stoffe leben nun bei mir und haben es warm und trocken.


Roten und weißer Walkstoff




Weicher Teddystoff in grün und braun





Und weil ich nicht von diesen schönen Textilien lassen konnte, habe ich gleich wild damit gearbeitet.


Muster aufgezeichnet,



gesteckt



und geschnitten.


Genäht wird nächste Woche. Und wenn alles so wird, wie ich es mir überlegt habe, wird es auch Bilder vom Ergebnis geben.



Euch allen einen schönen Sonntag!



.

Kommentare:

  1. Was für eine schöne Umschreibung vom " Haben-muss " :o))...
    und welch glückliche Augen auf den Bildern zu sehen sind ...
    ich bin gespannt, was Du Dir einfallen gelassen hast.
    Sonntagsgrüsse
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  2. Ooooooch ihr beiden Süssen seht so glücklich aus! Da freut man sich so richtig mit! Und dieser grüne Kuschelstoff sieht so toll aus, den hätte ich auch "gerettet"!
    GLG
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. hallo gela,
    so ein schönes bild von dir. da sind wir bestimmt aneinander vorbei gelaufen mit dem typischen stoffberge-scan-blick. hihi, bin auch noch am stoffe waschen, trocknen und bügeln, damit ich morgen gleich loslegen kann :o)
    schöne stoffträume
    ulli

    AntwortenLöschen
  4. Vorletzte Woche war der Stoffmarkt bei uns...und ich glaube ich habe auch so gegrinst.
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Habe genau eine Stunde und 50 Minuten nach Deinem Post in meinem Blog von Deinen schönen Stoffen geschwärmt ohne zu wissen, dass Du auch in neuen Stoffen schwelgst...
    ... und ich habe bei ihrer Ankunft vor einiger Zeit wahrscheinlich auch so verzückt geguckt......
    Bin ja sehr gespannt, was Du daraus zauberst.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass es so viele Stoffwohltäter gibt wie Dich und Deine Schwester und lapplisor und lycklig und rehkönigin und..und..und..und mich ;o)
    Wir sind die Hoffnungsträger für viele Stoffe ;o)

    AntwortenLöschen
  7. ja,ja, liebe gela, seit neustem kann ich deine lieben umschreibungen zum stoff sehr gut verstehen, auch wenn ich ihn nicht vernähe.

    mal sehn, wenn ich so weitermache kommt das vielleicht auch noch.

    bin schon mächtig gespannt was du daraus machen wirst.

    einen schönen sonntag noch und einen gutenstart

    lg
    karin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gela,
    oh welch nette Umschreibung - so ging es mir gestern im PW-Kurs. Ich konnte mich nicht beherrschen. Ihr seht so glücklich aus. Ach was haben wir für ein wunderschönes Hobby. Freu mich schon auf die Bilder.
    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  9. So sehen zwei glückliche Frauen mit leuchtenden Augen aus...egal ob zerschnitten oder nicht, viel und lange Freude mit den Stoffen

    wünscht Gabriele

    AntwortenLöschen
  10. danke für das lob.. falls du mal ein schönes haus kaufen willst. das hier kannste kaufen. dann kann ich endlich nach schweden auswandern. du kannst auf dem land leben und hast es nach hamburg nicht weit. 40-50 min.. :O)))

    AntwortenLöschen
  11. Jaaa,auf den Stoffmarkt wäre ich auch gerne gefahren. Aber es mangelte an zweierlei Dingen: Zeit und Geld. Aber zum Glück gibt's ja Lille Stoffhus. Und das nächste Gehalt kommt bestimmt... :)
    Liebe Grüße, Beate

    AntwortenLöschen
  12. Ihr seht aus, wie im Kaufrausch.
    Einfach nur super glücklich und entspannt.
    Das wäre ich gern dabei gewesen!!

    Liebe Gela herzlichen Dank auch für da süße Herz und eine schöne Woche

    LG
    Britta

    AntwortenLöschen
  13. zwei, die sich ganz dolle freuen!!

    ich kann das nachfühlen mit den stoffen- ich bin zwar nur einen *ganzseltengelegenheitsnäherin*- komischer weiße hab ich aber einen schrank voller stoffe. Eben auch *haben wollen*.

    ich danke für den kommentar in meinem blog und ich werde wohl jetzt öfter hier nachesehen was es so neues gibt und was zwei so lustige frauen so machen..*lach*

    LG iris aus dem skizzenblock

    AntwortenLöschen
  14. Sehr zutreffende Beschreibung und deine Stoffe sehen toll aus

    GGLG Britta

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...