Dienstag, 30. September 2008

Frau kann wieder shoppen!

So, der Shop funktioniert wieder.

Lag es nun daran, daß ihr alle so gut die Daumen gedrückt habt oder daran, daß Erik mit wehenden Fahnen und bösem Gesicht nach Hause kam.....

Auf jeden Fall kann nun wieder eingekauft werden.



Morgen wird es dann auch viele Neuigkeiten geben.

Wir haben soooo viele schöne Sachen bekommen.
Laßt Euch überraschen!


Vielen lieben Dank auch an alle, die uns so lieb und aufmuntert gemailt haben.



.



CRASH

Unser Internet-Shop ist zur Zeit nicht erreichbar.


Vor ca. 2 Stunden war Schluß - nichts geht mehr

Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung.




Danke für Eure Geduld!!!!!


.

Donnerstag, 25. September 2008

Hüttenzauber



heißt das neue Buch von acufactum. Und es hat es in sich. Super schöne Nähereien und natürlich viel Gesticktes.
Hier gibt es einen kleinen Vorgeschmack auf den Inhalt des Buches.




Außerdem haben wir Leinenbänder bekommen. Eines schöner als das andere!
Einfach nur toll für viele japanische und skandinavische Projekte.






Ende nächster Woche geht´s dann nach Dänemark. Laßt es Euch überraschen, was wir Schönes mitbringen werden.



.

Montag, 22. September 2008

Der Kater flirtet

mit Euch, mit uns


er weiss um seine Wirkung





was für ein süßes Tier, so weiches Fell, so schön


.


Sonntag, 21. September 2008

Herbstquilt



Es ist vollbracht. Der Herbstquilt ist fertig.

Ich hatte ja schon im Sommer das Top genäht.
Unser Kater hatte mich bei der Anordnung der Scraps tatkräftig unterstützt!





Aber dann lag das Top im Schrank und wartete auf seine Vollendung.

Heute habe ich mich aufgerafft und den Quilt gequiltet und das Binding genäht.
Jetzt ist er fertig. Schön!


Ich wollte noch einige andere Dinge nähen, aber dafür reichte die Zeit leider nicht.

Warum sind die Wochenenden nur so kurz.
Also, der Samstag und der Sonntag haben doch niemals 24 Stunden!!!
Da stimmt doch was nicht!


Zumindest habe ich heute schon das Schnittmuster für mein neustes Projekt auf Stoff übertragen und hoffe, daß ich diese Woche dazu kommen werde, die Sachen fertig zu nähen.



Und hier seht ihr nun die Vorderseite vom Herbstquilt und im Hintergrund auch etwas von unserem Haus.
Ich sag ja, ziemlich alt (das Haus), was man u.a. an unserer Treppe sieht.
Aber sooo gemütlich und schön.






Die Rückseite habe ich aus einem orangen Stoff gemacht, der ganz zart kariert ist.




Auf dem Foto sieht es aus, als ob die Rückseite farblich nicht zur Vorderseite paßt. In Natur kommen die Farben anders rüber - da paßt es.


Der Quilt ist sooooooo schön kuschelig!


Und was überhaupt das Schönste ist:

Der Kater hat den Quilt noch nicht entdeckt!

Er schläft auf dem Sofa (wie meistens) und schnarcht sehr, sehr laut (wie meistens), aber er sieht dabei sooooooo süß aus (wie meistens).





Ich seh grad, daß ein Scrap verkehrt rum ist.
Das war der Kater! Mich trifft keine Schuld. Bestimmt nicht......




.

Mittwoch, 17. September 2008

Danke



Sylvie, für die 2 wundervollen Schals, die hier letzte Woche ankamen.
Genauso habe ich sie mir vorgestellt.
Und das Wetter spielt auch mit. Wie schön. Werde nachher einen Spaziergang machen und einen Schal umlegen, ihn zeigen, ein bisschen damit angeben.......
Den anderen führe ich dann morgen aus.
Es macht Spaß, sich selber etwas zu schenken, sich zu verwöhnen.
Warum mache ich es nur so selten?


Ele, Dir danke ich für Deinen lieben Gruß. Du findest immer die passenden Wort.
Verwöhnst unsere Seele mit Deinen wunderbaren Zeilen, Deinen Worten.



Und dann Gisela. Welch eine Überraschung. Ich danke Dir für den Award.
Du liebst meinen Blog. ......Ich den Deinen auch.
Ich bewundere Deine Kreativität und vor allem die Schnelligkeit, mit der Du sie umsetzt.
Und zu dem was Du nicht verraten wolltest,...... ich beginne damit am Wochenende.


Und dann Kerstin. Ein Dankeschön auch an Dich.
Du magst meinen Blog und gibst diesen Award an mich weiter.
Du magst wie ich das Meer, das Rauschen des Wassers........ und vor allem die Möwen. Wunderbare Tiere.
Kerstin, ich freue mich auf unseren Spaziergang am Wasser!







Nun muß ich diesen Award weitergeben oder lieber nicht. Entscheiden, rausfiltern wer ihn bekommt und damit entscheiden, wer ihn nicht bekommt.
Schwierig!

Ich kenne mittlerweile so viele Blogs, finde sie alle schön. Jeden auf seine Weise. Einige sprühen über vor Ideen, wunderschöne Dinge werden gezeigt, halten mich von der Arbeit ab.......

Andere wiederum erzählen schöne Geschichten, schenken uns Gedichte, zaubern mit Worten, lassen uns träumen.

Einige zeigen uns andere Länder. Tolle Bilder, Berichte, Erlebnise.

Da will ich mich nicht entscheiden, denn ich mag sie alle und schaue immer rein, wenn ein neuer Post da ist. Sortiere nicht, sondern gehe sie der Reihe nach durch, wie mein Google Reader es anzeigt.

Deswegen möchte ich diesen Award an alle weitergeben, die ich täglich oder auch seltener besuche, wo ich halt gerne reinschaue.



Euch allen einen wunderschönen Tag!





.

Donnerstag, 11. September 2008

Patchwork im Krokus

Am Samstag, 13. und Sonntag, 14. September findet im
Stadtteilzentrum Krokus, Thie 6, 30539 Hannover
das Regionaltreffen der Patchworkgilde statt.


Von jeweils 11 bis 17 Uhr kann eine Quilt-Ausstellung besucht werden und es gibt zahlreiche Mitmachaktionen für Kinder und Erwachsene.

Das lille Stofhus wird mit anderen Ausstellern in einer Ladenstraße Stoffe, Bänder und sonstiges Zubehör zum Kauf anbieten.


Außerdem gibt es einen Patchwork-Flohmarkt und eine große Tombola, bei der es zahlreiche gestiftete und selbst gemachte Preise zu gewinnen gibt.



Wer Lust und Zeit hat, schaut doch einfach mal vorbei - wir würden uns freuen.



Damit es nicht zu Doppelverkäufen kommt, ist über das Wochenende nicht das gesamte Sortiment in unserem Online-Shop verfügbar.


Bestellungen, die ab morgen, also Freitag, 13.9. über den Shop reinkommen,
werden ab Montag, 15.9. wieder bearbeitet.



.


Sonntag, 7. September 2008

Ich will jetzt den Herbst,

weil ich den Sommer eh nicht so gerne mag,
es liebe, wenn es kühler wird,
es früher dunkel ist und
abends wieder Kerzen angezündet werden,
die Blätter fallen und das Laub raschelt,......

Der Herbst mit seinen warmen Farben ein streicheln für die Seele ist.


Deswegen habe ich mich vom Sommer verabschiedet und das Haus herbstlich dekoriert.
Nicht viel, denn viel Platz haben wir nicht. Bei einem kleinen Haus muß man aufpassen, daß es nicht zu überladen wirkt.


Also nur ein genähter Kürbis in der Sofaecke und im Eßbereich ein Korb mit Kürbisen und Maiskolben, ebenfalls selber genäht.
Einige Äpfel auf der Anrichte, auch aus Stoff.








Brauchen wir mehr Herbst, dann geht´s raus in die Natur.

An´s Wasser, wo wir in 5 Minuten sind. Den Möwen hinterher schauen,
das Rauschen des Wassers geniessen und vor allem den Wind.

Oder in´s Alte Land, direkt vor der Tür.
Obstbäume so weit das Auge reicht, mit duftigen Äpfeln.

Hier und da ein Hofcafe.
Leckerer Kuchen und ein guter Kaffee.

Ja, ich glaube, das werden wir heute machen.

Euch allen einen schönen Sonntag!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...