Mittwoch, 6. August 2008

Schön ist es

so allein zu Hause.

Naja, ganz allein bin ich nicht, der Kater ist auch da. Und ergenießt es. Heute hat er sogar für 4 Minuten mit einem Schlüsselband gespielt. Rekordverdächtigt. So lange sind sonst noch nicht einmal seine Schlafpausen, außer es gibt was Leckeres zum Fressen.
Nach dem Spielen ist er total erschöpft auf seinem (meinem) Quilt zusammen gesunken. Der Ärmste...... Ja das Alter!


Ich lebe so in den Tag hinein.

Hier ein Telefonat mit einer lieben Freundin, mal eben bei einer Bekannten auf einen Tee vorbei geschaut. Ausgiebig mit einer sehr netten Nachbarin gequatcht.
Mit dem Fahrrad rumgegurkt - zum Walken ist es am Tag leider zu heiß. Das habe ich mir für morgen Abend vorgenommen.

Sogar lange geschlafen habe ich heute. Der Kater weckt mich am Wochenende, wenn Erik nicht ausstehen muß, immer gegen 5:00 Uhr und dann so im Stundentakt, bis ich entnervt aufgebe. Es hilft auch nicht, abends das Futternapf nochmals aufzufüllen. Nicht das dann morgens nichts mehr da wäre. Nein, er mag nicht alleine fressen. Es möchte doch bitte jemand dabei sein oder in der Nähe, aber eben nicht im Bett.

Heute war es doch wirklich schon 9:00 Uhr als ich aufwachte und in seine schönen Augen schaute. Ein vorsichtiges Schnurren und ankuscheln, zusammen noch etwas vor sich hinträumen. Ach war das schön. Mal sehn was morgen sein wird.

Habe mir das Bügelbrett, Stoffe und die Schneidematte an den Eßtisch geholt. Ein Stoff ist schon ausgebreitet, einer anderer gebügelt. Die Rolle Vlies steht hier. Das Top des Herbstquilts liegt bereit. Ich könnte also beginnen. Aber irgendwie habe ich keine Lust.
Vielleicht später oder morgen oder irgendwann.

Lieber noch ein paar schöne Blogs anschauen, ein bischen durchs Netz surfen. Nebenbei Fernseh schauen. Vielleicht noch ein Cappucchino. Später dann aufs Sofa. Den Kater kraulen, über das Schnurren wegdösen.

Ach geht´s mir gut!


.

Kommentare:

  1. Hallo Gela,

    so ging's mir auch, als ich allein zuhause war. Ich hätte jede Menge Zeit zum nähen gehabt aber irgendwie keine Lust, weil ich lieber Blogs u.a. geschaut habe.
    Aber ist doch ok, Hauptsache, Du könntest, wenn Du wolltest und hast Zeit für das, was Dir Spaß macht, egal ob kreativ oder einfach nur die Zeit mit irgendwelchen Dingen "vertrödeln".

    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gela,

    genieße weiterhin Dein Allein-sein! Das ist auch mal herrlich, alles (fast) ganz nach eigenem Rhythmus machen zu können, zuhause alles so in Beschlag nehmen zu können, wie man selber mag ohne Rücksicht auf andere. Und irgendwann freut man sich dann wieder auf seine Lieben...

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hi!
    Genieß es!!!
    Bei solch seltenen Gelegenheiten genieße ich immer am meisten, dass ich keine geregelten Mahlzeiten auftischen muss :-)
    Bis dann!
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. liebe gela,

    fein das du und katerchen eine schöne zeit habt!
    das morgendliche gewecke erinnert mich an c.
    da ist es ungefähr dasselbe ;)

    noch eine schöne zeit und liebe grüße
    sylvie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gela,
    solche Tage kenn ich auch, den Kopf voller Ideen, auch einige Rosinen, hundert Sachen rausgesucht, angeschaut und beiseite gepackt, weil da prompt die nächste Überlegung kam. Und die schönen Stunden fliegen dahin, abends Rückblick, nichts geschafft!!
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. So ist es richtig. Entspanne dich und laß es langsam angehen. Rennen mußt Du später noch genug.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  7. hach....das hört sich doch gut an....bei mir sieht es ja ähnlich aus,aber so langsam möchte ich meine Kinder doch wieder zu Hause haben...smile
    Genieß die schöne Zeit...

    liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  8. Oh hast Du es gut. Ich bin im Moment eher gestresst. Die kleine hat noch Ferien und will den ganzen Tag unterhalten werden. Da bin ich manchmal froh wenn eine der Nachbarsmädels zum spielen vorbei kommt. Wobei das jeden Tag auch ganz schön an die Nerven geht.(Lärm, gezicke, streitereien, kloppereien.) Zumal ich ja nähen will.Aber hilfe naht...am Montag ist Ferienende und ich habe morgens wenn ich nicht arbeiten gehe wenigstens meine Ruhe *grins* LG und geniesse die Ruhe Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gela,

    da ist es dir aber echt gut gegangen. Genieß die restlich freie Zeit in vollen Zügen.

    Und viele extra Streicheleinheiten für den ergrauten Katermann, der wird das auch in vollen Zügen genießen.

    Schöne Zeit

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. Ohh....wie schööööön....Danas neues Zimmer.....und sooo gemütlich....das habt Ihr toll gemacht!!!
    Und endlich wieder alles in Ordnung zu haben ist schon was Feines....sehe das gerade an meiner Tochter, die auch im Moment auf einer Baustelle wohnt.....bin immer ganz froh, wenn ich nach Hause komme in meine überschaubare Unordnung.
    Hier sind leider am kommenden Montag die Schulferien wieder vorbei....
    Dicken Nasenknutscher für Katerchen
    GLG,
    Iris

    AntwortenLöschen
  11. ach wie wunderbar ... ich gönns Dir so ...geniessen kann ja so wunderbar sein !!!

    VIEL GENUSS WEITERHIN ;-)
    ♥☼♥ Barbara ♥☼♥

    AntwortenLöschen
  12. Das hört sich ja gut an...Alleine zu Hause sein ist auch mal nicht schlecht!

    Ich wünsch´dir noch eine schöne Zeit!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Gela,
    ich wünsche Dir weiterhin eine schöne Zeit mit Deinem Katerchen.
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    na die Auszeit hast Du aber auch verdient.
    Ihr wart ja so fleißig,da muss man auch einmal nichts tun.
    LG und schönes Wochenende
    Anke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gela,

    Danke für dein Kommentar! Freut mich umso mehr, weil ich sowohl im " Bloggen" als auch im Nähen noch blutige Anfängerin bin und ja - ich bin " verlinkbar".
    So einen Relaxtag würde mir auch mal gut tun mit Cappucchino, ein bisschen von hier, ein bisschen von dort...fehlt nur mehr die Katze...:)
    Liebe Grüsse, ESTHER

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...