Sonntag, 3. August 2008

Heute

ist der Kater 15 Jahre alt geworden. Eine wirklich lange Zeit die er schon bei uns ist. Aber es kommt uns vor, als wäre er schon immer da gewesen.

Mittlerweile wird er zwar immer wunderlicher und auch ziemlich zickig, erinnert uns immer mehr an einige ältere Verwandte........

aber wir lieben ihn heiß und innig und verzeihen ihm fast alles (oder sogar alles...)





und weil heute ja Geburtstag ist, darf man doch auch mal 2 Quilts auf einmal belegen.........




oder ist das so etwas wie Maßlosigkeit zu spüren........

reicht nicht der rechte Quilt..... ist der immer noch zu klein?




und mit der Pfote mal eindeutig festgelegt, wem hier was gehört.....



Also wie man sieht: dem Kater geht´s gut!





Uns geht es auch wieder gut


Der Dachschaden ist behoben - vom Dachdecker. Für alles andere fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker..............................


Hier wurde abgerissen, ausgeräumt, angebaut, angeschraubt,...................................

gemalt, verschönert, eingeräumt.....

Der Fußboden demontiert und wieder verlegt. Ein Teil des Daches aufgerissen und natürlich wieder verschlossen. Geschliffen und gemalt. Erik und Dana haben den Renovierungspart super gemeistert.

Mir vielen die Aufräum- und Wegräumarbeiten zu, eben Handlangertätigkeiten. Für mehr reichts halt nicht......


Jeder Tag war eine Herausforderung. Das ganze Haus stand Kopf.

Unser Haus hat 4 Stockwerke mit insgesamt knapp 90qm - echte Bonsai-Größe. Das komplette Dachgeschoß war ausgeräumt und mußte auf 2 Stockwerke verteilt werden. Im unteren Stockwerk lagern ja die Stoffe, Knöpfe und all die schönen Sachen aus dem Shop, da ist kein Platz.

Ach, bin ich froh, nicht mehr übers Fußende ins Bett krabbeln zu müssen. Wieder vorm Kleiderschrank zu stehen und ihn auch ganz bequem öffnen zu können. Nicht erst Kisten wegrücken....

In der Badewanne lagern nicht mehr Weihnachtssachen........

ich saß schon singend auf dem Klo:

You better watch out,
You better not cry,
Better not pout,
I'm telling you why:
Santa Claus is coming to town.


Alles ist wieder an seinem Platz. Und nun lagern aussortierte Dinge in der Badewanne und warten auf neue Besitzer .................... 1.2.3. deins



Und nun das Ergebnis


Vorher ein Zimmer mit düsterer Holzverkleidung und jetzt:







Ein wahrer Mädchentraum.


Dana ist total begeistert. Und es ist auch wirklich so geworden, wie sie sich es vorgestellt hatte.





Die Holzwände weiß gestrichen. Der Fußboden begradigt so weit es ging. Ist halt ein altes Haus!






Eine neue Kommode und ein Sideboard.





Der Sitzsack mit hellem Stoff neu bezogen. Die Sitzkissen in orange unter einer Stoffhusse versteckt und als Sessel hingestellt.





Neue Gardinen in rosa gestreift.


Alles soooo schön hell und freundlich.



Wir sind super glücklich, alles geschafft zu haben und Erik und ich freuen uns mit Dana über ihr schönes Zimmer.


Übermorgen fahren Erik und Dana auf Kanutour und werden sicher viel Spaß haben. Ich drücke den Beiden die Daumen, daß das Wetter mitspielt, denn Sie übernachten im Zelt. Und tagsüber wär etwas Sonne auch nicht schlecht.

Der Kater und ich hüten das Haus und lassen es uns gut gehen. Ich habe mir tausend Dinge vorgenommen: nähen, lesen, nähen, telefonieren, nähen, fernsehen, nähen, Hörbücher hören, walken, schwimmen, nähen, ach ja: den Kater ausgiebig knuddeln, nähen,........................

Vielleicht schaffe ich 2 oder 3 Dinge, egal, ich werde die Zeit geniessen und mich freuen, wenn die beiden Ende der Woche wieder zurück sind.

Der Kater hat sich auch viel vorgenommen: schlafen, essen, kuscheln, schlafen, essen, kuscheln,......
Ich bin sicher, er wird alles schaffen.

Wie macht er das nur?



.

Kommentare:

  1. Das Zimmer ist der absolute Wahnsinn - ein Mädchentraum schlechthin - ich bin restlos von den Socken - ein Traum !!!!!!

    GLG Andrea
    Unsere Mieze ist übrigens 19 Jahre geworden

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich mit Dana über ihr neues, schönes Reich und beglückwünsche sie zu ihren Eltern, die ihn ihr ermöglich haben!
    Das Zimmer ist wunderschön geworden,die viele Arbeit, Staub und Dreck haben sich gelohnt!

    LG Gabriele, die auch euren Kater nicht vergißt und herzlich gratuliert

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gela,

    schön, wieder was von Dir zu lesen.
    Da gibt's ja jede Menge Gründe zum gratulieren. Dem Kater zum Geburtstag, Dana zum superschönen neuen Zimmer - ein Traum für jedes Mädel - und Dir, dass endlich wieder "klar Schiff" ist.
    Wünsche Dir viel Spaß, wenn Du sturmfreie Bude hast, hatte ich die letzte Woche auch (Sohn und Mann sind noch bis morgen verreist).
    Ich wollte auch nähen, lesen, nähen, sticken, nähen, Freundinnen besuchen, nähen... und hab längst nicht die Hälfte von dem geschafft, was ich mir vorgenommen hatte. War aber trotzdem schön.
    Drück Dir die Daumen, dass Du mehr schaffst. :o)

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch, das Zimmer ist traumhaft geworden.
    Und herzlichen Glückwunsch an euer
    Katerchen. Da hat er sich doch 2 Quilts verdient.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Das Zimmer ist wirklich ein Traum. Geniess die ruhige Zeit und ich bin schon gespannt, was du alles fertig bekommst!
    Lieben Gruss
    Gisela

    AntwortenLöschen
  6. so ein schönes Zimmer...das darf ich Jana nicht zeigen.Ihr Zimmer ist auch unterm Dach und könnte prima weiße Farbe vertragen.
    Nach der ganzen Arbeit hast du dir ein paar ruhige Tage verdient....bin ja gespannt was du uns hinterher zu zeigen hast...
    in dieser Woche habe ich auch sturmfreie Bude....darauf freue ich mich schon seit Monaten....gehen wir doch gemeinsam walken,nähen....smile

    ganz liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  7. liebe gela,
    endlich!
    ich hab ja schon soooo sehnsüchtig gewartet, und dann soooo ein post,
    da hat es sich gelohnt, meine geduld und so ;)

    wahnsinn, das zimmer ist sooooo hell und gemütlich ... ich liebe diese dachschrägen, hatte ich in meinem elternhaus auch, hach, ein traum einfach!

    den beiden wünsche ich eine schöne zeit im /am wasser, hoffentlich kommt keines von oben ;)
    und dir eine schöne kreative zeit!

    laß es dir gutgehn, das hast du verdient, nach der arbeit!!!

    liebe grüße
    sylvie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gela,

    ach, ist das schön, daß ihr nun alles geschafft habt, und nun endlich euch ein bischen erholen könnt. Genieß es auch ausgiebig.

    Dana's Zimmer ist wunderschön geworden und sicher wird sie es so richtig genießen.

    Und natürlich, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag grauer Mann. Ein stolzes Alter, und ein stolzes Gemüt.

    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche

    Ganz liebe Grüße

    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gela,
    das Zimmer ist wunderschön geworden. Da hat sich die Arbeit gelohnt.Unser Kater ist 13 und wird nun auch langsam wunderlich, halt wie ältere Menschen auch.
    Genieße die Zeit ohne Familie und mach was dir Freude macht gerade nach dieser Umbaufase.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gela,

    superschön ist das Zimmer von Dana
    geworden.

    Das hat sich die viele Arbeit richtig gelohnt.

    Grüße und herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an den "reifen Herren".

    Unsere Katze wird im Oktober erst 10 Jahre, aber wunderlich war sie schon immer. Bestimmt weil`s ne Frau ist?!

    Ich wünsche Dir eine schöne ruhige Zeit ohne Deinen GG und Dana.
    Hast Du Dir verdient.

    LG
    Britta

    AntwortenLöschen
  11. Sieht toll aus..auf jeden FALL!!!!
    Irgendwie schlicht..aber einfach nur zauberhaft!

    Glückwunsch an das Kätzchen *grins*

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  12. SUPER.das Zimmer von Dana!!
    Hast uns ja alle hier ganz schön lang warten lassen *gg*... aber nun sind wir auf dem Neusten Stand.

    Bin mal gespannt, was Du so alles schaffst, wenn die Beiden nicht da sind *sfg*....
    Nehme Dir einen guten Vorsatz am Mittwoch ab... :-)
    Und überhaupt und sowieso... habe ich noch alle Deine Herzen!!!

    Schön, daß Dir die Lampen gefallen.
    Karsten & ich waren selbst überrascht, wie toll diese geworden sind... und wenn sie keiner haben will... dann streiche ich eben mein Haus auch rosa und behalte sie selber!!!So *gg*

    Einen ganz lieben Gruß an Euch alle von Frau Antje

    Schön, daß Du wieder unter uns weilst!

    AntwortenLöschen
  13. "wunderlicher und auch ziemlich zickig".... jetzt mußte ich aber grade herzhaft lachen!
    Mein Kater ist inzwischen 17 Jahre alt und ich kann dir sagen..... "wunderlich" ist gar kein Ausdruck! *LOL*
    So`n richtiger quengeliger, kleiner Katzen-Opi isser geworden.... mein Baby! *G*

    Das Zimmer ist toll geworden!

    GLG
    Antje

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Gela,

    Danas Zimmer ist wunderschön geworden.
    So hat euer 'Dachschaden' auch was Gutes gehabt. Wie wäre Dana sonst zu einem neuen Zimmer gekommen?

    LG
    Maria

    AntwortenLöschen
  15. Das Zimmer darf ich meiner Tochter gar nicht zeigen. Das sieht ja soooo super aus, dass ich auch gerne einziehen würde. Jetzt habe ich mal eine Frage, Du schreibst altes Haus? Habt Ihr Holzfußboden? Und dann Laminat? Mein Mann meint nämlich das geht nicht - oder doch? Und Deine Miezekatze. So einem Schmuser würde ich auch alles verzeihen. Laß` Deinem Kater doch die 2 Quilts. Hauptsache ist doch, dass er glücklich ist.
    Viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Endlich ein neuer Post von Dir und ich habe mich köstlich unterhalten! Die Vorstellung von den Weihnachtssachen in der Badewanne echt schräg... *lach*... Aber jetzt erst mal einen Tusch... tataaaataaataaaa Happy Birthday Tomcat! Alle lieben Grüße auch von meine vieren und ganz besonders von Elliot... er wird im Dezember 14! Das Zimmer Deiner Tochter ist echt schön geworden. Da kann Sie nun mächtig stolz drauf sein! Freut mich, dass Ihr endlich alles gut überstanden habt... lg Mira!!!

    AntwortenLöschen
  17. oh wie schön...
    das Du so glücklich schreiben kannst, ist wunderbar ...und der ganze Stress, mit all der Arbeit, dass hat sich doch echt gelohnt ...
    und wäre sicherlich noch nicht getan, wenn nicht ... -
    zum Glück habt ihr ALLES hinter euch !!!
    Ich wünsche Dir eine tolle Familien-Freizeit, mit Kater-kuscheln und Nähen, und der ultimativen Zeitverlängerung :-)
    ♥☼♥ Barbara ♥☼♥

    AntwortenLöschen
  18. Mein Katerle ist mittlerweile auch 16 Jahre alt.
    Das Zimmer isst wirklich schön geworden. LG Angelika

    AntwortenLöschen
  19. Hallo liebe Gela,
    so schöne Zimmer gibt´s in Hamburg *zwinker*
    Genieße die Zeit und nimm dir nicht soooo viel vor, denn du hast ja gerade unheimlich viel geschafft!
    Schöne Tage und ich drücke die Daumen für schönes Kanu-Wetter.
    Ich Melde mich, wenn der nächste Hamburg-Besuch ansteht.

    Viele rosarote Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Vielen lieben Dank für deinen netten Eintrag in meinem Blog. Ich freu mich total, wenn mir einer nen Kommentar gibt - geht wahrscheinlich alles Neulingen so....
    Ich glaube der Arbeitsaufwand hat sich bestimmt gelohnt es ist einfach ganz, ganz schön geworden. Darf ich dich verlinken?(Mich darfst du gerne :D)
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  21. Jetzt hab ich meinen Kommentar abgegeben und du weißt noch nicht mal von wem Beate von Sundayroses! Irgendwie hab ich immer wieder das Problem, das mein Passwort falsch ist, was mache ich dann eigentlich falsch, ich bin noch nicht dahintergekommen?????Vielleicht kannst du mir ja einen guten Tipp geben :D

    AntwortenLöschen
  22. Gratuliere zum 15ter Geburtstag, das ist aber schon ein Alter!!! Und das Zimmer, sehr schön sieht das aus. Komplimenten. Toll. GLG Jeany

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,
    ja nach dem Renovierungsstress und dann noch 15. Geburtstag ....na wenn man sich da nicht wenigsten zwei Quilts verdient hat......!!!
    LG
    Anke
    PS: Das Renovieren hat sich aber auch gelohnt.Ist wunderschön hell und freundlich geworden......

    AntwortenLöschen
  24. das Zimmer ist ja zauberschön für Dana geworden...ich wünsche ihr viele schöne Träume und dem Kater natürlich ein MIAUMIAU für das neue Lebensjahr...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  25. Wow, ist das alles schön geworden. Gratuliere.
    Auch für den Mäusefänger alles Gute.
    Die beiden Quilts würde ich auch in Beschlag nehmen, auch ohne Katze zu sein.
    Viel Spaß noch weiterhin mit und in der sturmfreien Bude - genieße es.
    Liebe Grüsse, Nicole
    auch von Rübchen natürlich, die hier gerade schnurren neben der Tastatur sitz und mitblogt.

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Gela, da habt ihr ja ein große Stück Arbeit hinter euch und habt euch eine große Pause verdient- es ist so schön geworden! ... und der Kater... ist halt ein Multitalent *lach* Liebe Grüße von Gaby

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...