Sonntag, 31. August 2008

Einen sonnigen Tag


auf dem Pflanzenmarkt im Freilichtmuseum Kiekeberg haben wir gestern verbracht.





Tolle Accesoires und Impressionen für drinnen und draußen.






Wunderschöne Gärten mit Buchsbaum umrandet.




Und nach dem vielem Gelaufe und Geschaue bei der gestrigen Hitze, hätten wir es diesem Schwein gerne nachgetan. Aber das Wasser war uns einfach zu dreckig.

Viele Kräuter haben wir gekauft und unseren kleinen Balkon damit bestückt.



Schokoladenminze haben wir erstanden. Die duftet! Und soll wunderbar als Tee zu verwenden sein. Werde Euch berichten, wenn ich es ausprobiert habe.

Leider haben wir uns die Namen einiger Pflanzen nicht gemerkt und es waren keine Schilder mehr an den Töpfen, als wir sie zu Hause auspackten. Schade!


Diese Pflanze schmeckt nach Lakritze. Man kann das Grün einfach so essen. Zu köstlich. Für Erik und mich als Lakritzfans nahezu ideal.





Diese Kräuterpflanze schmeckt süß. Süßen ohne Zucker hat doch seinen Reiz!


Kennt jemand von Euch die Namen dieser Pflanzen?



.

Kommentare:

  1. Die Namen der Pflanzen kenne ich leider nicht. War schon mal im Besitz dieser "Süßpflanze" und auch des Lakritzkrauts.... beide haben es leider nicht lange bei mir ausgehalten :o(

    AntwortenLöschen
  2. liebe gela,

    ohhhhhh, das war aber ein schöner ausflug, und feine kräuter hast du mitgebracht.

    schokominze, also meine ist mehr minze als schoko. ich koche sie immer in der sahne für die after aigth torte mit, da kommt der geschmack noch intensiver raus, seeehr lecker.

    bei der mittleren pflanze könnte es sich um eine süßholzart handeln und die untere das dürfte stevia sein.

    bin mir aber nicht ganz sicher.

    ich wünsche euch noch einen schönen restsonntag und einen schönen wochenstart

    gglg
    karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    erst noch mal viele Glückwünsche für eure tochter!!!
    Das mit Stevia kann ich bestätigen und die Süßholzart hört sich plausibel an. stevia-Saft gibt es in manchen Bio-Läden. UND ich liebe Lakitz, da haben wir was gemeinsam. Sei froh, das du nördlich der Lakritzgrenze lebst, hier "unten" muß man arg suchen :-(

    rosige und liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Wau liebe Gela... so viele Kräuter!
    Ich habe kein Glück damit bei uns im Garten, die Schnecken sind dann immer schneller.

    Währe gern dabei gewesen bei dem Ausflug... habe gestern dann mal nix gemacht, nachdem mein Besuch abgereist ist.
    Brauche jetzt erstmal Urlaub vom Urlaub *gg*

    Liebe Grüße & einen tollen Montag
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Lakritze, da muß ich mal nach suchen. Wir lieben auch Lakritz.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  6. Oh....Kräuter.....
    ja damit kann FRAU ja immer etwas anfangen.
    Bei Eurem Ausflug wäre ich auch sehr gerne dabei gewesen....
    LG und schöne Woche
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Oh das Schweinchen ist ja süss. Mit Kräutern kenn ich mich leider nicht aus. LG Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Interessante Kräuter habt Ihr da erstanden, ich bin gespannt, was Ihr damit macht. Die Bilder sehen nach einem schönen Ausflug aus.

    AntwortenLöschen
  9. Das Schweinchen Foto..ist ja sooooooooooooooooooooooooooooo
    Süß!!!!!!!!!

    hehe

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe auch das Kräuterbeet, und kann mir den Duft auf dem Balkon richtig vorstellen :-)
    Erfolgreiche Ernte wünsche ich euch !
    ♥☼♥ Barbara ♥☼♥

    AntwortenLöschen
  11. liebe gela,
    DAAAAAAAAAANKE für die stofflieferung...die stoffe sind einmalig!
    hach, ich kann es kaum erwarten , bis sie gewaschen und getrocknet und gebügelt sind!!!!
    vielen lieben dank, werde auch bald einen post dazu machen, aber im moment huscht die zeit nur so dahin...und abends ist das licht doof zum fotografieren...
    grüß mir deine lieben!
    sylvie

    AntwortenLöschen
  12. Thank you for your lovely comments in my blog. They are truly appreciated. And I have enjoyed visiting your blog, I only wish I did understand what you write.

    AntwortenLöschen
  13. ich denke, es ist Stevia, die Pflanze, die süßt.
    lieben Gruß von Friederike

    AntwortenLöschen
  14. Hamburg ist auch mit Regen eine tolle Stadt. Das nächste Mal schaue ich mir euren Laden an. Oder seid ihr nur im Internet?
    Tolle Stoffe und toller Blog.
    LG Suse

    AntwortenLöschen
  15. ach schade den Pflanzenmarkt habe ich wieder verpasst, aber dafür war ich Quilts kucken in Deutsch Evern.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  16. Solch ein Pflanzenmarkt ist sicher was Feines. Tolle Kräuter hast Du Dir mitgebracht.
    Danke für die schönen Fotos.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  17. schöne bilder sind das. ich liebe auch solche märkte, die ein bisschen 'natürlich' und kuschelig sind.
    in neumünster ist nächstes wochenende wieder eine sehr schöne veranstaltung dieser art: http://www.gartenzauber.com/autumn/

    liebe grüße
    und ein schönes we,
    ulli

    AntwortenLöschen
  18. Hi!
    Pflanze die süßt-habe unter Stevia gekauft
    RosenReslinufwtli

    AntwortenLöschen
  19. ja, das war ein schöner tag, fanden wir auch.
    ich habe da auch ganz viel kräuter mitgenommen.

    nach dem namen muss ich mal schauen, aber ich denke es ist eine süßholzart.

    liebe grüße karin

    AntwortenLöschen
  20. wunderbare Bilder !!!

    meine KLeine :
    "Mama, wo ist denn das, mit dem süßen Schwein ?, können wir da auch mal hin ??" !!!

    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen

.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...